Was haltet ihr vom Abnehmen in der Gruppe, z.B. Weight Watchers?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne einige, die mit Weight Watchers dauerhaft abgenommen haben! Und zwar deshalb, weil da nicht irgendeine obskure Diät praktiziert wird, sondern weil man dort etwas über Ernährung erfährt, was man auch weiterhin im Alltag praktizieren kann. Das System mit den "Points" ist simpel, aber wirkungsvoll, weil Dir nicht vorgeschrieben wird, was Du essen sollst. Du kannst also theoretisch Deine Points auch in Sahnetorte oder Schokolade "anlegen" (dann sieht der Rest des Tages allerdings ziemlich "mager" aus)- die Eigenverantwortlichkeit (und Flexibilität) bleibt also gewahrt.

Die "klassischen" Weight Watchers bauen auf das Gruppenerlebnis, treffen sich regelmäßig und Erfolge (und Mißerfolge) werden diskutiert. Wem das nicht liegt, kann neuerdings auch online weight-watchern:

Schau es Dir doch einfach mal genau an und prüfe, ob Du das in Deinen Alltag integrieren kannst. Denn das ist, finde ich, das Wichtigste. Sonst ist die erste Begeisterung schnell dahin und man bricht ab - was doch schade wäre.

ja, 28 Kilo vor 5 Jahren, ohne Jojo-Effekt. Wir können hier alle allerdings nur subjektive Erfahrungen nennen. Warum gehst du nicht in ein Treffen in deiner Nähe und schaust dir das mal vorort an? Dann kannst du dir 100%ig ein eigenes Urteil bilden. Übrigends, bei Nichtanmeldung ist das eine Schnupperstunde für dich und gratis. Das einzige, was es dich kostet, ist wohl etwas Überwindung und 1 Stunde Zeit. Ich habe das damals gerne investiert. Ich hatte die Devise, mehr als Gewicht verlieren, kann eigentlich nicht passieren :-) Viel Glück

weightwatchers ist gut und teuer. und wirkungsvoll. wennst dann disziplin hast behältst du das gewicht auch. gegen schwache stunden oder als alternative hilft auch trennkost (ich schwöre drauf).

...trennkost, genau das ist es...DH

0

Disziplin braucht man bei jeder Ernährungsumstellung. Ich finde, mit Trennkost braucht man noch mehr Disziplin. Aber das ist alles im sehr subjektiv. Der eine findet das absolut toll für sich und der andere halt nicht.

0

Was möchtest Du wissen?