Was habe ich wirklich ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da die Sache nur ein einziges Mal passiert ist möchte auch ich annehmen, dass du dich über irgendwas ziemlich aufgeregt hast und dass deine Psyche spontan mit "Sch...drauf" reagiert hat. Das kann vorkommen, ist auch nicht weiter schlimm. Es ist lediglich ein Zeichen, dass dir irgendetwas sozusagen auf den Magen geschlagen hat.

Ich würde dich jetzt mal nicht so hart anfassen wie Waldmensch :-). Aufgrund deiner Sorbit-Unverträglichkeit bist du wahrscheinlich übervorsichtig in Bezug auf irgendwelche Unverträglichkeits-Symptome. Aber grundsätzlich hat er natürlich recht: nicht jede "Kleinigkeit" ist gleich ein Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung.

Wahrscheinlich hast du irgendetwas gegessen, was dein Körper in diesem Augenblick nicht mochte, vielleicht hast du auch eine leichte Magen-Darm-Grippe erwischt. So eine Situation habe ich auch immer wieder mal erlebt, normalerweise blieb es bei dem einen Mal und war damit erledigt. Sollten deine Beschwerden jedoch bleiben, solltest du mit einem Arzt sprechen. Am besten schreibst du auf, was genau du gegessen hast, ehe du diesen "Anfall" hattest - falls deine Unverträglichkeit sich erweitert hat. Gute Besserung!

An Deiner Psyche, was soll einmaliger Durchfall schon für eine Krankheit sein. Vielleicht war das essen zu fettig oder Du hast zu hastig oder zuviel gegessen. Enschuldige Bitte aber ich finde wenn der Jugend heutzutage ein Pup verquer sitzt ist sie gleich unheilbar, Totsterbens Krank. Geht lieber ein bisschen an die Frische Luft. Wir haben früher im Dreck gespielt , sind auf Bäume gekrabbelt ,Gut und haben natürlich auch Scheiße gebaut und Leute verarsscht. *Vielleicht waren wir deswegen nich so Totsterbens Krank wie die Jugend von heute. Einen Computer oder Laptop der uns andauernd sagte wie Krank wir sind gab es damals nämlich noch nicht * Eine schöne Jugend und genieße sie wünscht Dir Waldmensch

Was möchtest Du wissen?