Was genau wird gemacht beim APGAR Test, dass das Baby schreit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Untersucht werden fünf Lebensfunktionen: Die Hautfarbe des Babys, der Herzschlag, die Reaktionen beim Absaugen, der Muskeltonus und die Atmung. Für jeden Einzeltest bekommt das Neugeborene 0 bis 2 Punkte. Die Punkte werden zusammengezählt: Acht bis zehn Punkte bedeuten, dass es dem Kind gut bis sehr gut geht, eine Bewertung unter sieben Punkten zeigt an, dass das Neugeborene Schwierigkeiten hat, sich den neuen Lebensbedingungen anzupassen und eine medizinische Versorgung braucht.

Nachzulesen auf dieser Seite:http://www.eltern.de/schwangerschaft/geburt/apgartest.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?