Was genau versteht man unter '"vitalstoffreicher Ernährung"?

1 Antwort

Vitalstoffe sind Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe und Aminosäuren. Vitalstoffreiche Ernährung enthält also viel davon. Gemüse nicht kochen, sondern dünsten, damit es möglichst viel davon enthält, wenn man es isst.

Auch Salat und Gemüse mit Antibiotika belastet?

So habe ich heute in den Medien gehört. Nicht nur Fleisch - wie man ja mittlerweile weiß - ist mit Antibiotika verseucht, sondern nun auch noch Gemüse und Obst. Es soll wegen der Düngung sein, dass Antibiotika an das Gemüse gelangt. Habt ihr davon auch schon gehört?

...zur Frage

Baby 14 Monate alt aufgeblähtes Bäuchlein

Unsere Kleine 14 Monate alt, hat seit ca. 2 Wochen aufgeblähtes Bäuchlein.

Ich achte auf eine gesunde und abwechlungsreiche Ernährung.

Dann und wann mal ein Milchbrötchen, manchmal zum Frühstück eine Scheibe Körnerbrot, frisches Obst wie Weintrauben-Apfelspalten- Bananen- Kirschen usw. Mittags wird frisch gekocht, Kartoffeln-Gemüse usw.. Oder könnte es die gegrillte Weißwurst aus der Metzgerei sein, denn die hat sie in dieser Grillsaison 3 mal mit Freude und Genuss gegessen???

Woran könnte es eventuell liegen, der Arzt meinte eine Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Bin froh für jeden Rat und Tipp !!!!

vorerst Danke majone

...zur Frage

Sind frisch gepresste Säfte dickmacher?

Eine Nachbarin von uns liebt es, alles mögliche Obst in Säfte zu verwandeln. Sie verschenkt dann von dem leckeren Saft auch hin und wieder etwas. Kürzlich hat sie uns gleich zwei Flaschen frisch gepressten Traubensaftes gegeben. Schmeckte schon gut, war nur zuckersüß. Sind solche Säfte nicht richtige Dickmacher?

...zur Frage

Wie kann ich oihne Dampfgarer Gemüse schonend zubereiten?

Ist es möglich auch ohne Dampfgarer Gemüse im Wasserdampf zu garen? Welche gesunden und vitaminschonenden Möglichkeiten/Alternativen gibt es da?

...zur Frage

Magenschleimhautentzündung (Gastritis) - Warum kein rohes Obst oder Gemüse?

Hallo!

Ich würde gerne wissen, warum man rohes Gemüse oder Obst bei einer Gastritis aus dem Ernährungsplan streichen sollte. Hab auch gelesen, dass man es vorher kochen, garen, oder dünsten sollte. Gehen da nicht Vitamine verloren? Was ist denn der große Unterschied zwischen gekochtem/gegartem Obst/Gemüse, zu rohem Obst/Gemüse bei der Gastritis-Ernährung?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?