Was genau ist der Rheumafaktor?

1 Antwort

Bei Rheuma werden verschiedene Entzündungmediatoren im Blut nachgewiesen. (Was genau der Rheumafaktor ist, kann ich dir leider auch nicht sagen...) Aber schau dir mal dieses Video zu dem Thema an:

http://www.youtube.com/watch?v=u-vBrCnJVJ4

Tolle Antwort. Das mit dem Herzen habe ich auch noch nicht gewusst.

0

Gibt es auch ein Rheuma das man nicht im Blutbild erkennt? Lieben Gruß anita

Gibt es auch ein Rheuma das man nicht im Blutbild festellen kann? Habe seit 4 Wochen starke Rückenschmerzen der Orthopäde kann nichts festestellen. Im Blut gibt es auch keine anzeichen von Entzündungen. Mit hat ein Pysiotherapeut gesagt es gibt wohl auch ein Rheuma das man nicht im Blut feststellen kann. Aber kein Arzt bestätigt mir das. ich hoffe ich bekomme eine Antwort. Lieben gruß Anita

...zur Frage

Was sagt der Rheuma-Faktor im Blut genau aus?

Hallo Leute!

Ich habe da mal eine Frage, die eigentlich ein Rheumatologe sicher besser beantworten kann, aber nach dem ich meinen ersten Termin verschieben musste, habe ich die Untersuchung beim Rheumatologen erst in 3 Monaten.

Es geht darum, dass bei mir ein "leicht" erhöhter Rheumafaktor im Blut festgestellt wurde. Mein Orthopäde ist der Meinung, dass ich das auf alle Fälle untersuchen lassen muss. Hingegen mein "ehemaliger" Allgemeinmediziner meinte, dass das vollkommen normal wäre.

Daher bin ich natürlich schon etwas verwirrt. Dabei geht es mir auch weniger darum ob ich nun an einer rheumatischen Erkrankung leide oder nicht. Mir geht es hauptsächlich darum zu wissen, was eigentlich so die Gründe "noch" für einen erhöhten Rheuma-Faktor sein könnten?

Bei mir kam beim ersten Bluttest: 13 von max. 10 und beim zweiten mal war es etwas höher mit 15/10.

Kann es sein, dass irgendwelche andere Sachen den Rheumafaktor beeinflussen, ohne dass man eine rheumatische Erkrankung haben muss? Ahja, mir geht es wirklich nicht darum irgendwas selbst zu diagnostizieren, es interessiert mich aber seither schon sehr. :)

Danke im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Nierenwerte zu hoch im Blutbild

Ich hab ein Blutbild machen lassen und meine Nierenwerte waren zu hoch. Kann das darauf hindeuten, dass man Nierensteine hat? Oder was wären dafür die Anzeichen? Sie sind nicht viel zu hoch, aber ein bisschen. Wie genau muss man das mit den Normbereichen im Blutbild überhaupt nehmen?

...zur Frage

Blutbild: Kann die Schilddrüsenwerte nicht ausmachen? siehe Bild

Ich war vor einigen Monaten beim Arzt, der mir sagte, dass meine Triglyceride und Cholesterin zu hoch sind. Die Schilddrüse wäre in Ordnung. Aber was davon sind denn Schilddrüsenwerte.. Was davon sagt was über die Schilddrüse aus und wie sind die anderen Werte. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?