Was genau bringt eigentlich Antikataraktikum gegen grauen Star?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo PaulPeter,

mein älterer Bruder hat auch einen grauen Star. Die OP ist schon angesetzt. Laut seinem Arzt gibt es keinene wirksame Alternative zu einer Operation. Auch auf diesem Hilfe-Portal wird eine eindeutige Aussage dazu getroffen: http://www.fid-gesundheitswissen.de/augenheilkunde/grauer-star/grauer-star-wann-ist-eine-op-sinnvoll/ Die einzige Methode einen Grauen Star zu enfernen - so die Internetseite - sei der Operative Weg. Allerdings wird noch darauf hingewiesen, dass dennoch eine OP umgänglich sein kann. Denn man kann je nach Ausprägung der Beeinträchtigung auch mit den Symptomen leben.

Es gibt kein wirksames Medikament gegen Grauen Star! Hat Deine Bekannte vielleicht keinen Grauen, sondern einen Grünen Star?? Ansonsten dürften Deiner Bekannten nämlich wahrscheinlich lediglich Nahrungsergänzungsmittel "verschrieben" worden sein.

Nein, das Mittel heißt Antikataraktikum, und Katarakt ist doch der Graue Star, oder? Es handelt sich um Augentropfen.

0
@evistie

Den Dooyoo-Bereicht hatte ich auch gelesen, aber ich dache mir vielleicht kann das hier noch jemand aus medizinischer Sicht erklären. Danke dir.

0

Was möchtest Du wissen?