Was genau bedeutet Hyperinsulinismus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hyperinsulinismus bedeutet, dass zu viel Insulin vorliegt. Insulin benötigt der Körper, um Zucker in die Zellen aufnehmen zu können. Ist zu viel Insulin da, gelangt der Zucker zu schnell in die Zelle, Unterzuckerungen können die Folge sein. Ursachen für einen Hyperinsulinismus kann die vermehrte Produktion von Insulin durch die Bauchspeicheldrüse sein, aber auch ein vermindertet Abbau des Insulins lässt den Spiegel steigen. Hier findest du eine übersichtliche Erklärung zum Thema Hyperinsulinismus.http://de.wikipedia.org/wiki/Hyperinsulinismus Ich bin mir sicher, dass bei deiner Freundin weitere Untersuchungen anstehen werden, denn Diagnose Hyperinsulinismus kann nicht so stehen bleiben. die Ursache muss gefunden werden, um dann behandeln zu können. Alles Gute

Das heisst erstmal nur, dass irgendwo in ihrem Körper zu viel Insulin gebildet wird. Das kann, wenn man die Ursache nicht beseitigt, gefährlich werden, weil der Körper so in einen Unterzucker geraten kann. Unten sind die Ursachen ja schon ganz gut beschieben, eine andere Möglichkeit wäre noch ein sogenanntes Insulinom, das ist ein in aller Regel gutartiger Tumor, der Insulin bildet. So etwas müsste man aber natürlich auch entfernen.

Was möchtest Du wissen?