was für eine behandlung kann ich von einem endokrinologen erwarten ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Endokrinologe ist dafür zuständig sich speziell mit Hormonen und deren Krankheiten zu befassen. Er behandelt Erkankungen der Hormondrüsen (Endokrin), die ihr Produkt nach innen, also in Blut abgeben. Dazu gehört die Schilddrüse.

Bei Dir wurde sicherlich im Vorfeld ein Blutbild gemacht, wobei anscheinend bestimmte Hormone der Schilddrüse überprüft wurden (T3, T4, TSH...) und verändert waren.

Symptome bei einer Schilddrüsenerkrankung sind unterschiedlich, je nachdem ob Du eine Über - oder Unterfunktion hast. Deswegen werden deine Symptome abgefragt.

Bei den Kinderkankheiten wird sicherlich überprüft, welche Du gehabt hast, weil manche Kinderkrankheiten, die im Erwachsenenalter auftreten, schwere Verläufe haben können.

Der Endokrinologe führt mit dir ein Patientengespräch. (Anamnese), in dem er die Vorgeschichte (Symptome) oder erbliche Veranlagung klärt.

Später kann eine klinische Untersuchung durchgeführt werden. (Zum Beispiel Messung von Hormonen im Blut / Urin, Hormontests, bildgebende Verfahren (z.B. Ultraschall, Szintigraphie, Computer- und Magnetresonanztomografie (CT bzw MRT).

Liebe Grüße

Dass du das im Vorfeld schonmal aufschreiben musst, finde ich sehr gut von dem Arzt. Das trägt zu einer guten Anamnese bei, weil man im Gespräch vielleicht nicht alle Antworten parat hat. Außerdem spart das dem Arzt eine Menge Zeit und ist für eine adäquate Diagnose und Behandlung hilfreich.

Ich würde auch noch falls vorhanden einen Medikamentenplan und Vorbefunde von deiner Schilddrüse falls es welche gibt mitbringen. Er wird dir in jedemfall Blutabnehmen und einen Ultraschall machen.

jap ist normal. es wird geschaut, wie dein stoffwechsel funktioniert und in der regel wird auch ein ultraschall von der sd gemacht. du bekommst auf jeden fall blut abgenommen, sofern du nüchtern bist. andernfalls müsstest du da nochmal extra für antanzen. würde also nüchtern gehen. der endokrinologe ist eben für hormone zuständig.

Was möchtest Du wissen?