Was für Anzeichen gibt es, wenn man an MRSA erkrankt ist?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, als gesunder Mensch merkt man das idR nicht. Ich hatte diesen KKH-Keim, als ich mal im KKH lag. Ich hatte ihn mir auf der Intensivstation "eingefangen", und selbst da ist es mir nicht aufgefallen = ich hatte keine Beschwerden. Es wurde lediglich bekannt, als Abstriche meiner Schleimhäute, meiner Haare und meiner Haut gemacht wurden.

Lediglich wenn man sehr immungeschwächt ist, werden sie gefährlich, weil sie gegen sogut wie Alles resistent sind = nur mit ganz speziellen Antibiotika sind sie wegzubekommen.

Falls dich mehr dazu interessierrt, schau mal bei Wikipedia nach. Dort steht bestimmt etwas zu Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus oder allgemein zu Hospitalismuskeimen.

Falls du sonst noch Fragen dazu hast, kannst du sie natürlich auch gerne hier stellen!

Was möchtest Du wissen?