Was fehlt mir? Tinnitus und andere Symptome

2 Antworten

Dir fehlt vermutlich Magnesium. Darauf weist Tinnnitus selbst hin, auch Dein Stress an sich(Mg wird gebraucht, um Adrenalin zu bauen!), und vor allem das Augenlidzucken. Das ist ganz typisch. Man ist auch lärmempfindlich, das könnte der Grund sein für Deine Hyperakusis. Merkwürdig, daß Deine Ärzte nicht auf diese Idee kommen, bei so vielen Anzeichen für Magnesium-Mangel! Selbst die Verspannungen passen ins Bild; Magnesium entspannt die Muskulatur. (ich würde vielleicht mal den Arzt wechseln)

Bitte nimm ein gutes teures aus der Apotheke, ich habe gute Erfahrungen hiermit gemacht: http://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/magnetrans-forte-150-mg-hartkapseln-100-st-stada-gmbh-pzn-3127853.html/nb/1 Die aus Drogerie und Supermarkt, taugen nichts, ich hab sie ausproboert. Hae einen langen Ledensweg hinter mir, bis ich endlich durch viele Recherche auf Magnesium-Mangel kam. Bin sogar schon zweimal zum Herzsono geschickt worden mit Verdacht auf was Schlimmes - und es war "nur" Magnesium-Mangel! Ich war auch schon kurz vorm Durchdrehen, mangelnde Stressverarbeitung, Psychokram...

Hier ist noch ein super link, lies Dir das mal durch: zentrum-der-gesundheit.de/magnesiummangel.html

Dann brauchst Du bei Stress auch noch unbedingt Vitamin-B-Komplex, für die Reizweiterleitung un d die Nerven. Mg und B sollte man immer zusammen nehmen. Dann wirds auch mit den Depressionen besser.

Scheint tatsächlich stressbedingt zu sein. Zumindest klingen die gesamten Symptome danach. Aber zunächst sollten erst mal alle anderen klinischen Symptome ausgeschlossen werden, bevor das genauer untersucht wird.

Alles eindeutig Magnesiummangel.

1

Was möchtest Du wissen?