Was erwartet einen bei einer Computertomographie?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Computertomographie ist nicht sehr laut (es summt nur etwas um sie herum und knattert nicht so laut wie bei der Magnetresonanztomographie) und geht bei den neueren Geräten sehr schnell. Die Röhre ist auch nicht so groß und wirkt nicht wie ein Tunnel. Werden z.B. Brustkorb oder Bauch untersucht guckt der Kopf schon wieder heraus. Wenn Deine Freundin stark unter Platzangst leidet frag doch mal den Arzt ob Du sie begleiten kannst um ihre Hand zu halten. An sich ist das kein Problem - du würdest eine Bleischürze anziehen und könntest danebenstehen und sie beruhigen. Viel Erfolg - und hoffentlich keine unangenehmen Ergebnisse!

Es ist wirklich nicht so schlimm. Ich hatte schreckliche Angst vor meiner Magnetresonanztomographie. Die Untersuchung ging recht schnell vorbei und war gut auszuhalten!!

die Magnetresonanztomographie ist die laute Untersuchung

Schlimm ist es nicht, du liegst auf einer Trage die langsam durch eine Röhre fährt - je nachdem was untersucht werden soll. Ganz- oder Teilkörper.

Evtl hilft Baldrian, autogenes Training oder sie soll mal mit dem Röntgenarzt sprechen. Manchmal gibts auch ein Pillchen.

Bilduntertitel eingeben... - (computertomographie)

HIV nach 2 Monaten?

Hallo ich hatte am 14 juli 16 oralsex mit einer Prostitutirten. ca 1 Woche später hatte ich eine angina die ca 3 wochen anhielt(sie wurde mit amoxicillin 1000 behandelt ) .habe ab august eine neue Freundin mit der ich Geschützen verkehr hatte . Habe vor ca 2 wochen eine hiv schnelltest gemacht der negativ war. Sie hatte vor 1 1 /2 wochen laut artz pfeiffersches drüsenfieber.( eitrige mandeln sonst keine Symptome) es wurde kein blut sondern nur auf dem rachen geschoben das es das ist.jetzt habe ich dieselben nur kratzen im hals und eitrige mandeln. Habe jetzt im netz gelesen das sowas auf eine hiv infektion hinweisen kann. Das es vieleicht kein pfeiffersches drüsenfieber ist sondern auch eventuell eine hiv infektion.

Könnt ihr mir helfen

Lg rheinmainer

...zur Frage

Ist eine ärztliche Untersuchung nach einem Hasenbiss nötig?

Ich habe eine Woche lang auf den Hasen einer Freundin aufgepasst. Am Abholtag hat er mich dann noch zum Dank gebissen. Es hat nicht arg geblutet, aber ein bisschen eben doch. Die Bissstelle ist am Daumenballen. Soll ich damit jetzt zum Arzt gehen? Ich mein das Tier ist ja ein Haustier und hat laut meiner Freundin keine Krankheiten.

...zur Frage

Welche homöopathischen Mittel helfen bei Akne?

Meine Freundin hat mit 25 schlimme Akne bekommen. Sie hat zwar vom Hautarzt eine Salbe bekommen, die verträgt sie aber nicht gut. Und Reinigungsmittel trocknen die Haut immer schlimm aus. Jetzt will sie es mal alternativ versuchen. Hat jemand da ein paar gute Tipps auf Lager?

...zur Frage

Gibt es zwei verschiedene Röhren?

Ich dachte immer, Untersuchungen in der Röhre wären völlig harmlos und es wäre egal, wie oft man sie macht. Nun habe ich kürzlich gelesen, dass Untersuchungen in der Röhre (CT) doch ein Krebsrisiko wären. Man wird total verunsichert. Was stimmt denn nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?