Was eignet sich für ein Entspannungsfußbad?

1 Antwort

Du kannst Meersalz, aber auch Essig, Honig oder Milch zusetzen. Sehr gut sind ansteigende Fußbäder, mit warmen Wasser beginnen und immer wieder heißes Wasser zugießen. Entspannend und anregend sind auch Wechselbäder. Ein Gefäß mit warmen und ein Gefäß mit kalten Wasser. Füße abwechselnd drei min. warm, dann einige sek. kalt, mit kaltem Wasser beenden. Immer gut abtrocknen und anschließend eincremen.

Was möchtest Du wissen?