Was bringt UV-Schutz-Kleidung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kinder bekommen sehr schnell einen Sonnenbrand. Ihre Haut kann noch nicht richtig bräunen und auch keine schützende Hornhaut bilden. Doch 80 Prozent ihrer UV-Strahlendosis bekommen Menschen bis zum 18. Lebensjahr ab - ein guter Sonnenschutz ist also besonders in jungen Jahren wichtig.

Am besten schützt man sich durch Kleidung. Denn Sonnenschutzmittel können nur einen Sonnenbrand verhindern, nicht jedoch Hautkrebs: Auch wenn die Haut nicht sichtbar verbrennt, können die UV-Strahlen Schäden in der Haut anrichten.

Erfreulich deshalb, dass es für Kinder Kleidung gibt, bei der die Hersteller den UV-Schutz prüfen. Denn: Nicht alle Textilien schützen gleich gut vor der Sonne. Die Wirkung hängt ab vom Material, der Webart, der Farbe, der Dicke und der Dichte eines Stoffs.

In Deutschland bieten erst einige Hersteller Textilien mit geprüftem Sonnenschutz an. Wir haben sieben Kinder-T-Shirts, für die mit erhöhtem UV-Schutz geworben wird, unter anderem auf ihre UV-Schutzwirkung testen lassen. Um einen Vergleich ziehen zu können, wie gut sie schützen, ließen wir außerdem ein normales T-Shirt prüfen. Testergebnisse unter folgender Adresse: http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=30491;bernr=07 Alles Gute!

Diese Gewebe sind halt sehr dicht und halten viel UV Strahlung ab. Wenn Du dichte Kleidung wählst kannst Du auch ein normales T-Shirt nehmen, je dünner und luftiger der Stoff desto mehr Strahlung kommt durch.

Wie lange sollte man pro Tag mindestens in die Sonne, um den Vitamin D-Speicher aufzufüllen?

Inzwischen ist das Wetter ja glücklicherweise wirklich gut, sodass man auch mal länger nach draußen kann. Wie lange sollte man denn am Tag etwa in die Sonne, damit der Körper ausreichend Vitamin D produziert? Und macht es einen großen Unterschied ob man direkt in der Sonne oder eher im Halbschatten oder Schatten sitzt?

...zur Frage

Muss man sich auch im Schatten eincremen??

Eine Freundin meinte man soll sich auch eincremen, wenn man gar nicht direkt Sonnenbadet sonder nur im Schatten draussen ist, stimmt das? Ich kann mir das schlecht vorstellen, man wird ja gar nicht von den Sonnenstrahlen getroffen.

...zur Frage

Nach Spanien ziehen trotz erhöhtem Melanomrisiko

Hallo Leute, ich wollte eigentlich nächstes Jahr nach Spanien ziehen, hab jetzt aber Bedenken, da ja dort die UV-Strahlung höher ist und ich ziemlich viele Leberflcken habe. Mir wurden schon 3 entfernt, waren aber alle nicht-dyplastisch. Ich bin leider ziemlich UV-Vorbelastet, da ich in Maroko und Südspanien aufgewachsen bin und dort meine gesamte Kindheit uneingecremt beim Fussballspielen verbracht habe. Hab insgesamt so um die 100 teilweise relativ dunkle Leberflecken, bin aber auch ein sehr dunkler Hauttyp. Was meint ihr????????

...zur Frage

Kann man Sonnenschäden reparieren?

Hallo. Kann man sonnengeschädigte Haut wieder vollständig reparieren?? Ich hatte als Kind und Jugendliche sehr sehr oft einen Sonnenbrand, von denen manche echt stark waren... (Zwar habe ich mich eingecremt, aber wohl eben nicht gut genug... Meine Schultern, Ohren und Dekoltee habe ich sehr oft ganz vergessen.)..Die Haut sah wie verbrannt aus, Brandblasen haben sich gebildet und die Haut hat sich geschält, es haben sich teilweise auch Pigmentflecken gebildet.. Diese sind jetzt weg, aber ich habe Angst, dass sie in 10 bis 20 Jahren wieder auftauchen und dass meine Haut mit 30 oder 40 schon sehr faltig ist und alt aussieht...

Ich bin ein heller Hauttyp und bekomme sehr leicht einen Sonnenbrand. Ich gehe normalerweise sehr selten in die Sonne, außer wenn ich im Urlaub oder so bin.. Ich habe meine Haut vor dem Urlaub nie an die Sonne gewöhnt und habe deswegen sehr starke Verbrennungen gehabt :( Heute creme ich meine Haut natürlich immer sehr gut ein, meide die SOnne und halte mich vorwiegend im Schatten auf..... Ich rege mich sehr über mein damaliges VErhalten auf !!

Kann man die Haut durch Cremes, Laser, Ernährung oder sonst irgendwie vollständig reparieren.. Ich möchte nicht mit 30 schon wie eine 100 Jährige aussehen ...

Kann ein Dermatologe feststellen wie es um meine Haut steht?? Das heißt, kann er feststellen, wo und wie stark meine Haut geschädigt ist?

Danke!

...zur Frage

Welcher Brillen- UV-Schutzfaktor im Gebirge?

Über Weihnachten fahren wir dieses Jahr zum SKifahren in die Alpen. Vorher steht bei mir noch der Kauf einer neuen Sonnenbrille an. Es gibt ja die UV-Schutz-Kategorien 1-4. Kategorie 4 zum Beispiel ist ja sehr dunkel und darf nicht beim Autofahren verwendet werden. Ich habe auch photochrome Gläser gesehen, die sich zwischen Stufe 1-2 oder zwischen Stufe 2-3 abtönen. Was sagt ihr denn, braucht man zu dieser Zeit in den Bergen? Es ist ja eher nicht mit soviel Sonne zu rechnen, wie etwa zur Osterzeit.

...zur Frage

Wann verliert UV-Schutz seine Wirkung?

Ich habe noch eine angebrochene Sonnenschutzcreme für das Gesicht aus dem letzten Sommer. Ratet ihr eher davon ab diese im Sommer noch einmal zu benutzen, oder ist nach einem Jahr der Schutz noch gegeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?