Was bringt Mineralwasser mit Sauerstoff?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Sauerstoffmehrgehalt in diesen Mineralwässern entspricht pro Liter in etwa der Sauerstoffmenge in einem durchschnittlichen Atemzug. Wenn du also pro Tag einen Atmenzug mehr machst, also 20001 anstatt 20000, ersetzt du damit einen Liter Sauerstoffwasser. ;-)

Daneben ist fraglich, ob und wieviel des Sauerstoffs im Wasser auch tatsächlich von der Darmschleimhaut aufgenommen wird. Möglicherweise riechen die Winde aber auch nur ein wenig frischer.

Witzige Antwort, mit den Winden.

0

Bringt wirklich nix, der Sauerstoff wird vom Körper nicht aufgenommen und positiv verwertet. Es erleichtert nur deinen Geldbeutel.

Die Sauerstoffzugabe soll vielleicht was bringen, tut es aber nicht!!

Wenn Du z. B. die Active O2 Flasche öffnest, geht der zugeführte Sauerstoff direkt wieder raus!!

Mineralwasser ist günstiger und enthält ebenso wichtige Inhaltsstoffe!!

Was möchtest Du wissen?