Was beschleunigt Wundheilung?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Großmutters Rat war es immer die Wunde an der Luft trocknen zu lassen. Das ist aber nicht so ganz richtig. Ein Pflaster hält die Wunde feucht und sie kann durch die dort gebildeten Enzyme im feuchten Milieu besser heilen. Ausserdem kommt kein Schmutz in die Wunde.

Ich nehme bei Wunden meisten eine Zinkhaltige Creme klappt ganz gut zumal Zink antibakteriell wirkt

es hilft garantiert sandrop, auf ca 100 ml reines wasser 40 tropfen sandrop und täglich die wunde 3 - 4 mal damit abtupfen du kannst zuschauen wie die wunde heilt

Du kiannst auch Arnika-Präparate nehmen, um die innerliche Wundheilung voranzutreiben. Auchbei einer äußeren Wunde, wo man was draufschmiert etc... kannst Du so Deinem Körper von innen her helfen. Alles was Dein Autoimmunsystem anregt und stärkt ist jetzt gefragt. So long

Servus SurferAndi! 

weiß nicht, ob das noch aktuell ist, aber vielleicht nutzt meine Antwort ja auch anderen Usern noch eines Tages ;)

Ein guter Freund von mir, der in der Biologie zugange ist, hat mir mal erklärt, dass man über passende Ernährung die Wundheilung um einiges beschleunigen und unterstützen kann. Wichtig sind dann vor allem Kupfer und Zink, aber auch die Aminosäure Arginin, welche z.B. in Erd- oder Walnüssen einen hohen Anteil hat. 

Viele Grüße 

eure sabi :)

 

Ich benutze immer Bepanthen Wund und Heilsalbe. Das hilft ganz gut.

Ganz meine Meinung. Tolles Zeug!

0

Bepanthen Wund-und Heilsalbe haben wir immer im Haus und seit einiger Zeit eine Aloevera-Heilpflanze. Sie ist wie ein ntürliches Pflaster. :-)

hallööchen, ausreichend enzyme, denn die sind masssgeblich an allen körperfunktionen beteiligt. enzyme sind teilweise essentiell, das heisst sie müssen mit der nahrung zugeführt werden, das geht ausschliesslich über naturbelassenes obst, salate, gemüse, nusse, samen und sprossen. (oder rechtsregulat) alles gute

Ich nehme immer Aloe-Vera-Gel. Das beruhigt die Haut und hat gleichzeitig auch noch einen kühlenden Effekt! Und die Abschürfungen heilen schneller!!

hallööchen, seit vielen jahren habe ich immer RECHTSREGULAT als sehr hilfreiches "hausmittel" für so ziemlich alles, was einem so passieren kann. ich trinke es und wende es auch äußerlich bei verletzungen, insektenstichen, blauen flecken, hautprobleme aller art usw. an.

RECHTSREGULAT ist für mich der absolute HIT ohne nebenwirkungen. ohne RR im haus krieg ich die panik. alles gute

Simple Hilfe vom JinShinJyutsu:

Lege die rechte Hand auf die Aufschürfung und lege die linke Hand über Kreuz drüber.

Einfach ein paar Minuten so halten.

Ich hab damit schon tiefe Schnittwunden in wenigen Minuten fast zu bekommen, so dass nicht genäht werden musste.

Das ist ja witzig, ich habe mich gerade über Rechtregulat informiert und finde hier die Bestätigung für die äußerliche Anwendung. Ich kann sehr positiv über diesen Enzymsaft berichten, gerade bei Hautverletzungen.

Annette

Was möchtest Du wissen?