Was beschleunigt Wundheilung?

5 Antworten

Servus SurferAndi! 

weiß nicht, ob das noch aktuell ist, aber vielleicht nutzt meine Antwort ja auch anderen Usern noch eines Tages ;)

Ein guter Freund von mir, der in der Biologie zugange ist, hat mir mal erklärt, dass man über passende Ernährung die Wundheilung um einiges beschleunigen und unterstützen kann. Wichtig sind dann vor allem Kupfer und Zink, aber auch die Aminosäure Arginin, welche z.B. in Erd- oder Walnüssen einen hohen Anteil hat. 

Viele Grüße 

eure sabi :)

 

Ich nehme bei Wunden meisten eine Zinkhaltige Creme klappt ganz gut zumal Zink antibakteriell wirkt

Ich nehme immer Aloe-Vera-Gel. Das beruhigt die Haut und hat gleichzeitig auch noch einen kühlenden Effekt! Und die Abschürfungen heilen schneller!!

Bepanthen Wund-und Heilsalbe haben wir immer im Haus und seit einiger Zeit eine Aloevera-Heilpflanze. Sie ist wie ein ntürliches Pflaster. :-)

Großmutters Rat war es immer die Wunde an der Luft trocknen zu lassen. Das ist aber nicht so ganz richtig. Ein Pflaster hält die Wunde feucht und sie kann durch die dort gebildeten Enzyme im feuchten Milieu besser heilen. Ausserdem kommt kein Schmutz in die Wunde.

Was möchtest Du wissen?