Was beruhigt den Magen und den Darm ?? ##..

0 Antworten

Brauche einen Rat-habe seit Montag extreme Darm????schmerzen

Ich habe seit gestern morgen extreme Stiche,ein ziehen,einen druck so das ich mich kaum setzen kann,am magen ist es nicht,denke ich denn Magen schmerzen fühlen sich anders an!Ein schlimmes stechen und ziehen entlang dem bauchnabel mit starkem druck!Der Bauch wird auch immer ganz hart.Dann dachte ich bewegung hilft,dann bin ich wie jeden Tag Walken gegangen doch dadurch wurde es noch schlimmer.Momentan esse ich seit gestern nur Toast und trinke Darm Tee,doch es istnur minimal besser geworden,sobald ich etwas anderes esse wird es auch schlimmer.Heute morgen habe ich einen leichten Yoghurt gegessen doch dann ist auch schluss.Ich dachte vllt.erst an verstopfung aber das ist eher nicht der Fall.Zu den schmerzen bekomme ich auch noch starken schüttelfrost und Kopfschmerzen.Ich wäre auch schon zum arzt gegangen nur kann ich mir von dem nur anhören tee,tee,tee....das weiss ich alles selbst! Was kann das sein?Lieben dank

...zur Frage

Wieder eine Magen-Darm Grippe (Durchfall, Blähungen, Übelkeit, Krämpfe)?

Hallo zusammen,

Ich habe Angst, dass mich wieder mal die Magen-Darm Grippe erwischt hat... Gestern hatte ich schon grummeln im Bauch und auch Blähungen... Später kamen dann noch Krämpfe dazu und heute Nacht bin ichplötzlich aufgewacht und hatte totale Bauchkrämpfe... Ich merkte dann: ich muss SOFORT auf Toilette... Und da kam auch schon alles raus ganz viel flüssiger Durchfall und Luft... So ging das dann jede Stunde bis alle 20 Minuten... Heute Morgen kam dann noch Übelkeit dazu die mich zusammen mit den Krämpfen und Durchfall bis jetzt quält... Erbrechen musste ich bis jetzt noch nicht, aber ich mache mir etwas Sorgen, dass es wieder mal Magen-Darm ist... Was ist das und wer kann mir helfen... Mir ist so elend Danke für alle Antworten

Ps: ich werde zum Arzt gehen wenn es nicht ganz bald besser wird, aber ich dachte vtl. kann mir auch so jemand ein paar hilfreiche Tipps geben...

...zur Frage

Magen Darm Schmerzen?

Hallo Ich habe seit Oktober Magen Darm Beschwerden / Schmerzen Bin Männlich und 33 Jahre alt. Bis jetzt habe ich eine Darm und Magenspiegelung hinter mir 4 Ultraschall und 1 Kapselendoskopie des Dünndarms. Calprotectin bei 120. Kein okulentes Blut. Leberwerte etwas erhöht. Vitamin D Mangel Alle Untersuchungen sonst ohne Befunde ausser viel Stuhl im Darm obwohl ich täglich aufs Kloh gehe.

Ich glaub ich werde langsam Wahnsinnig.

  1. Von was könnte der viele Stuhl kommen? Ich gehe doch praktisch jeden Tag auf Kloh?
  2. Welche Untersuchung könnte ich noch machen die Sinn machen?
  3. Man würde doch in der Magen Darm Spiegelung und Dünndarm Kapselentoskopie doch sehen wenn z.B ein Tumor da wäre?
  4. Irgendwelche anderen Anmerkungen? Tips?

Vielen Dank.

Grüsse

Xani123

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?