Was benutze ich am besten zum Pickel abdecken?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi milky, am besten hilft du dir mit einem Stift, der desinfiziert, zusammenzieht und abdeckt. Das bekommst du am besten in der Apotheke z.B. von Vichy, der Normaderm Stift. Eine klasse Sache! Ansonsten gibt es auch noch ein Reinigungsgel mit leichtem Peeleffekt, was du zur täglichen Reinigung benutzen kannst. Damit bekommst du erst keine Pickel.

Kann sich die Haut durch Einnahme von Biotin auch verschlechtern?

Hallo Community. Normalerweise habe ich eine sehr schöne Haut, also ohne Pickel und Unreinheiten. Eine Woche vor meiner Regel, fängt meine Haut allerdings an, total zu spinnen. Ich hab überall rote Stellen im Gesicht, bekomme Pickel an der Stirn, und sogar an den Armen. Ich sehe wirklich schlimm aus für etwa 7-9 Tage. Dann habe ich schlagartig wieder meine gesunde, normale Haut. Jetzt wollte ich genau das mal ändern, und habe auf Rat von jmd, angefangen, Biotin einzunehmen. Das Resultat, sehe ich jetzt leider. Ich habe ganz arg unreine Haut, undzwar da, wo ich noch nie Probleme hatte.. Schultern, Kinn, nahe den Augenbrauen.. Also das hatte ich solang ich lebe noch nie. Ich nehme es jetzt nicht mehr, weil ich echt Angst habe, dass es noch schlimmer wird. Obwohl meine Freundin meint, Biotin macht nur schöne Haut, aber keine schlechte. Könnt ihr mir vll sagen, ob es an den Biotintabletten liegen kann? Mir fällt sonst kein Grund ein. Vll hat ja jmd auch einen Tip, wie ich meine Vor-der-Regel-Haut in den Griff bekomme. Danke! :)

...zur Frage

zusammenhang zwischen Schwitzen und Pickel ?!

Hallo zusammen,

ich bin 18 Jahre alt, männlich, 1.76 groß und wiege rund 90 kg.

Mein Problem ist, dass ich zurzeit an meinem ganzen Körper Pickel bekomme: Im gesicht, im Nacken vereinzelt auf der Brust, an den Beinen und im Intiembereich :( zum größten Teil sind das vereiterte Pickel. Im Nacken z.B. sind sie groß und angeschwollen(habe die vermutung dass das vom rasieren kommt), im Gesicht klein aber vereitert (hauptsächlich in der T-Zone). Im Intiembereich sind sie groß, voll vereitert und entzündet... also an der Hygiene kann das nicht liegen, da bin ich mir relativ sicher ...

Anderes Problem ich schwitze ziemlich viel, treibe aber regelmäßig sport. Komisch daran ist, dass ich fast nur im Gesicht und am Unterücken schwitze. Am rest vom Körper ist das ganz normal... ich möchte in den nächsten Tagen auch zum Hautartzt gehen, aber wisst ihr ob dass einen zusammenhang hat oder an was das liegen könnte ? wie z.B. an der Ernährung ? bitte um rückantwort ;)

...zur Frage

Seltsamer Pickel?!

Hallo, ich habe seit einige Monaten ein Problem. Und zwar, habe ich vor ungefähr 3monaten so einen komischen Pickel an der Oberlippe bekommen. Naja , es war mehr so ein Knubbel unter der Haut. Er ging und ging einfach nicht weg , also habe ich ihn einfach aufgestochen und nach ein bis 2wochen war er dann weg. Jetzt ist das Teil aber wieder da , genau an der selben stelle. Genau wie beim ersten Mal kommt ne Menge Eiter raus wenn ich es aufsteche. Bis jetzt hat es sich noch nicht verbessert , also hab ich mal im Internet nachgeguckt was das sein könnte. Da habe ich etwas von "Furunkel" gelesen und das das Operativ entfernt werden müsste und auf gar keinen fall aufgestochen oder ausgedrückt werden darf. Andererseits habe ich auch gelesen das es ja aufgestochen werden müsste damit der Eiter wegkommt. Jetzt bin ich verwirrt und weiß nicht was ich machen soll. Kann mir hier vllt jemand helfen ?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?