Was bedeutet „vergleichbare Darreichungsform“ bei Generika?

0 Antworten

Kann man den Generika-Suchen vertrauen?

Hallo,

kann man den Generika-Suchen vertrauen? Ich denke da an die Rote Liste, die ohnehin nur Ärzten etc. vorbehalten ist oder besonders an medizinfuchs.de. Die Preisunterschiede, wenn es entsprechende Generika gibt, sind schließlich enorm. Sind die Generika wirklich bis auf's i- Tüpfelchen identisch mit den Originalpräparaten? Wenn ja, wieso schreiben die (Fach-)Ärzte diese nur selten auf? Ich bin da ein wenig skeptisch, vor allem, wenn man sieht, wieviele Hersteller Generika anbieten. Vielen Dank!

Kleopatris

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied zwischen Generika und Analogpräparaten?

Der Apotheker gibt ja schon lange nicht mehr das raus was der Arzt uns aufschreibt... aber was ist denn nun der Unterschied zwischen Analogpräparaten und Generika?! Ich glaube den wald vor lauter Bäumen nicht mehr zu sehen!!!!

...zur Frage

Nach Gebärmutter und Myomentfernung kritischer Bericht...was heisst das? Hilfe!!!!

Hallo , ch hoffe man kann mir hier weiterhelfen. Ich habe letzten Donnerstag meine Gebärmutter und ein Myom entfernen lassen. Nachdem ich sehr lange und starke Blutungen hatte, habe ich mich für diesen Weg entschieden. Meine Frauenärztin sprach auch immer davon, dass Myome gutartig sein würden. Mir ging es nach der OP sehr gut und gestern wurde ich dann auch endlich entlassen. Montag wurde das Abschlussgespräch geführt, allerdings war ich damit überhaupt nicht zufrieden. Der endgültige pathologische Bericht fehlt noch, jedoch stand in dem ersten Bericht etwas von kritischerem Befund. Auf Nachfragen meinerseits, was dies bedeuten würde, meinte die Ärzte nur:" da würden noch weitere pathologische Untersuchungen stattfinden" Es sei nichts schlimmes und ich könnte mir ja auch den Bericht selber durchlesen. Was soll ich mit dem Bericht selber durchlesen, wenn ich sowieso nichts von dem Ärztedeutsch verstehen. Nun bin ich doch etwas verunsichert und habe Angst, was dieser kritische Bericht bedeutet. Eine Bekannte erzählte mir wiederum, dass es unter allen Berichten stehen würde und die Pathologen sonst die entnommenen Sachen gar nicht untersuchen würden. Ich hoffe, iihr könnt mich hier weiterhelfen und wenn noch Rückfragen sind, stellt sie mir einfach vielen vielen Dank. Ach so ich bin regelmäßig zum Frauenarzt gegangen und es wurde auch immer ein Abstrich gemacht,habe nie etwas gehört. Was bedeutet nur der Kritische Bericht" oder muss ich mir da keine Sorgen machen. Nächste Woche werden alle Berichte zu meiner Frauenärztin geschickt, aber dieses endlose warten macht mich echt fertig..... Bitte bitte helft mir weiter.

...zur Frage

von 100mg auf 300mg unbeabsichtigt eingenommen

Nehme seid anderthalb Jahren Lyrica ,erst 250 mg nach einem Jahr auf 100mg runtergesetzt . Nun habe ich 5 Tage lang täglich 300 mg ausversehen eingenommen . Habe einen falschen Blister gegriffen ohne es zu merken. Hatte unerwünschte Nebenwirkungen .Wie reduziere ich jetzt am besten wieder runter ?

...zur Frage

Kann man von einer originalen Pille einfach auf das Generikum umsteigen?

von meiner Pille gibt es jetzt ein billiges Generika-Präparat. Kann ich einfach von einem auf den anderen zyklus umsteigen und von nun an die generische Pille einnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?