Was bedeutet "Rhesusfaktor"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man Rhesus positiv ist, dann heißt das, dass auf meinem roten Blutkörperchen ein weiteres Merkmal sitzt (ein Protein). Wichtig ist das für Frauen, die Rhesus nagativ sind und ein Kind bekommen, das Rhesus negativ ist, weil das mütterliche Blut dann Antikörper gegen das Blut des Kindes bildet.

Regelung einer Knochenmarkspende

Hallo zusammen! Heute mal eine reine Interessensfrage von mir...

Heute morgen hatte ich mal wieder eine Mail in meinem Postfach, in der nach einem potentiellen Knochenmarkspender gesucht wird (sowas hatte ich schon öfter). In der Mail heißt es, dass Menschen mit einer speziellen Blutgruppe gesucht werden, da der Verfasser dieser Mail unheilbar an Leukämie erkrankt sei und nun dringend einen Knochenmarkspender suchen würde. Und wenn man diese Blutgruppe hätte und ihm Knochenmark spenden wolle, dann sollte man sich bei ihm melden. Es waren sogar 2 Telefonnummern einer Uniklinik angegeben...

Eigentlich lösche ich solche Mails immer sofort, denn ich dachte immer, dass auch die Knochenmarkspende zentral organisiert wird über diese Knochenmarkspenderdatei, also ähnlich wie bei Organtransplantationen wo die Organe auch von einer zentralen Stelle vergeben werden. Man kann sich da doch nicht einfach quasi privat einen Spender suchen, oder?

Was haltet ihr von solchen Mails (vielleicht habt ihr die ja auch schonmal bekommen)? Ich finde die sehr unseriös und werde die auch in Zukunft löschen. Oder ist da doch was dran?

Viele Grüße, Lexi!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?