Was bedeutet PE?

1 Antwort

Hallo...da "Antrum" der Magenausgang ist kann ich mir vorstellen das das "PE" bedeutet:"Probeexzision"(Entnehmung von Gewebestückchen für eine histologische Begutachtung)vom Magenausgang!Davon müßte normalerweise noch ein Nachbefund kommen/gekommen sein! Frage doch mal bei Deinem Arzt nach ob es so ist(Anruf)! Frohes Fest!AH

Was bedeutet zentral verfetteter Lymphknoten?

Ich war heute beim Arzt, da ich schon seit über einem Jahr einen geschwollenen Lymphknoten habe und vor kurzem einen weiteren entdeckt habe. Nun folgten Blutuntersuchung (Befund kommt nächste Woche) und Röntgen. Beim Röntgen hat der Arzt gemeint dass die Lymphknoten zwar geschwollen wären, aber sonst unauffällig. Im Befund steht nun dass der eine Lymphknoten 9 mm wäre und "zentral verfettet" und auch andere bis 8mm gefunden wurden, die auch "zentral verfettet" sind.

Nun frage ich mich, was genau "zentral verfetteter Lymphknoten" bedeutet? Ist eine Größe von 8 bzw. 9 mm bedenklich? Und wenn der Blutbefund ohne Auffälligkeiten war, kann ich dann davon ausgehen, dass es nichts schlimmes ist?

Danke schonmal!

LG

...zur Frage

Was ist das Ortolani-Phänomen?

Bei der U2-Untersuchung meines Sohnes hat der Kinderarzt von einem Ortolani-Phänomen gesprochen. Bei meinem Sohn fiel es negativ aus. Was genau versteht man unter diesem Phänomen? Was bedeutet es, wenn es negativ ausfällt?

...zur Frage

Was bedeutet dieses MRT der BWS ?

Was bedeutet dieses MRT der BWS?

...zur Frage

Was bedeutet mein Gastroskopie Befund?

Hi :) bei mir wurde heute eine Gastroskopie durchgeführt. Ich habe einen Arztbrief bekommen, wie immer mit sehr vielen Fachausdrücken. Kennt sich da vielleicht jemand mit aus und kann das "übersetzten"?. Indikation OberBauchschmerzen Ösophagus: ungehinderte Instubation des Ösophagusmundes unter Sicht, Epistel intakt,, Z-Linie unauffällig, Kardiaschluss regelrecht. Magen:Vollständige Distension des Magenlumens unter Luftinsufflation, im Antrum findet sich eine kleine erosive Schleimhautläsion, ansonsten: Schleimhäute in allen Abschnitten regelrecht, Peristaltik durchgreifend. In Inversion regelrechter Befund am Fundus und im Bereich der Kardia. Pylorus unauffällig und gut passierbar. Duodenum: Gute Entfaltung des Baubus duodeni. Gute Einsicht bis in die Pari descendens duodeni. Insgesamt unauffällige Schleimhaut. Biopsien: Antrum, Corpus

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Was bedeutet "Urea"?

Auf so vielen Cremes steht immer das Wörtchen Urea. Was bedeutet das eigentlich?

...zur Frage

Erfahrung mit Magengeschwüren?

Liebe Leute, ich war gestern bei der Magenspiegelung, da ich seit November Magenbeschwerden hatte. Es wurden bei mir Magengeschwüre entdeckt-eines im Corpus an der Hinterwand und mehrere im Antrum. Zudem wurden Biopsien entnommen, deren Ergebnis nächste Woche da sein soll. Ich soll nun erst einmal Pantoprazol nehmen und dann wird weiter gesehen.In sechs Wochen soll ich noch einmal zur Magenspiegelung. Ich habe nun Angst, dass bei der histologischen Untersuchung ein schlechter Befund herauskommt. Im Internet steht zum Beispiel, dass aus Magengeschwüren auch Krebs entstehen kann oder Magengeschwüre mit Magentumoren verwechselt werden können. Alle anderen Sachen sind im Magen okay, ich habe auch keine Magenschleimhautentzündung. Wer hat Erfahrung mit Magengeschwüren und kann mir bitte einen Rat geben? Liebe Grüße von micrich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?