Was bedeutet lebendiges Wasser?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo erst mal

unter lebendigen Wasser versteht man, das es unbelastet von Chemie und sonstigen Schadstoffen ist. Der Ursprung dieses Elementes ist die Quelle dort wo das Wasser seinen Weg geht. Heute bekommen wir unser Wasser aus der Leitung welches mit Chemischen Supstanzen verändert wird um nicht erwünschte Keime zu vernichten. Die Mineralwassergesellschaften haben dadurch einen Markt entdeckt und verkaufen Mineralwasser weil wir es aus der Leitung nicht mögen. Eine Werbung verhilft ihnen das wir es glauben und auch kaufen. Wobei über 60% davon nicht einmal zugelassen werden dürften laut TWV. Denn es wird nur mangelhaft geprüft. Aber wir trinken es weil es ist ja Gesund. Glauben wir zumindest.Ein gutes und gesundes Wasser sollte alle Eigenschaften der Natur haben ohne Chemische zusätze. Mann kann es selber herstellen wenn man keine Quelle hat, oder mann kauft es sich im Fachhandel für teures Geld.

Übelkeit und Erbrechen nach Clubbesuch

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und habe eine Frage. Weiss aber nicht genau ob das was mit gesundheitlichen Dingen zu tun hat.

Wenn ich mit meinen Freunden feiern geh ist es meistens so, dass wir vorher noch bei jemandem daheim schon etwas trinken, um ein bisschen angeheitert zu sein. Sind bei mir aber meistens nur 2 - 3 Gläser Wein oder Wodka mit Red Bull. Dann gehen wir in den Club, dort tanzen wir die meiste zeit und ich trinke dort immer nur prickelndes Wasser. Nach einer Zeit merke ich, dass mir der Rauch der Zigaretten zu viel wird und ich fahre nach Hause. Doch dort wird mir dann immer sehr schlecht und meistens erbreche ich auch... Hat das etwas mit der Kohlensäure oder dem Rauch zu tun? Vertrage ich das nicht, oder ist es vielleicht der Alkohol? Ich trink ja nicht viel also kann ich mir das nicht vorstellen.. Ich bitte um Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?