Was bedeutet "breitbasig medianer bis rechts medialateraler, nach kaudal umgeschlagener Prolaps des Segmentes LWK5/SKW1 mit Zeichen der Sequestration u.w.?

1 Antwort

Auf www.washabich.de kann man sich medizinische Befunde kostenlos in "normales Deutsch" übersetzen lassen - schick denen doch mal deine Diagnose, dann erfährst du was sich dahinter verbirgt.

Wenn du nicht operiert werden willst, gibt es noch viele andere Möglichkeiten, die bei einem Bandscheibenvorfall helfen können - ob sie es wirklich tun, kommt auch darauf an, wie schlimm er ist. 

Manchen Menschen hilft Akupunktur sehr gut, bei manchen heilt der Vorfall von alleine wieder ab - das braucht allerdings Zeit. Die Schwester von einer Freundin hat sehr gute Erfahrungen mit LNB Therapie gemacht (3 Bandscheibenvorfälle, konnte nur noch mit Rollator gehen, danach schmerzfrei) - allerdings hat sich ihr Zustand wieder verschlechtert. Diese Therapie wird auch nicht von der Kasse gezahlt soweit ich weiß, Akupunktur schon.

Vielen Dank!!!

0

Was möchtest Du wissen?