Was bedeuten "Gewebestücke" im Perioden-Blut?

1 Antwort

es gibt während der Pilleneinnahme auch keine richtige Regelblutung und keinen Zyklus! Die Blutungen die du während der Pille hattest waren in der Pillenpause Entzugsblutungen!

Dunkle Blutungen , was kann das sein?

Hallo ihr Lieben ,

ich bin 16 Jahre alt und Weiblich.
Nun habe ich seit gut vier Jahren meine Regel und diese verlief eigentlich immer recht normal ab (außer mal etwas später, was seltens vorkam)... Nun ist es so , ich hatte meine letzte ,,richtige" Periode vor zwei Monaten, dort verlief alles noch recht normal, die Schmerzen waren normal und der Ablauf auch. Jetzt war ich sieben Wochen in einer Klinik , aufgrund von Psychischen Problemen und meine Periode wollte einfach nicht kommen. Eines Morgens war dann etwas dunkles in meiner Unterhose,ich dachte es sei Blut... jedoch nur ein Tropfen. Ich dachte meine Periode wäre nun gekommen. Es blutete nicht einmal einen Tag ,auch nicht viel... dann hörte es auf.Am Tag darauf war da wieder dunkles Blut und es blutete wieder ein wenig. Dann endete es. Die wochen vergingen, nun ca.2- 3 Wochen später ist es wieder so. Schon wieder ist da dunkles Blut , nicht viel , sondern nur so ein paar kleine Stellen. Es ist echt Merkwürdig , so etwas hatte ich noch nie ..... höchstens zu beginn meiner Periode und da war es auch anders. Es ist schmierig und dunkel , ich dachte an die Schmierblutung... aber selbst da bin ich mir unsicher.

Wisst ihr was dies sein könnte?
Danke im vorraus

...zur Frage

Keine Periode gehabt jetzt braunes Blut..?!

Hallo ihr lieben.. Seit gestern Abend habe ich gemerkt, das aus meiner Scheide braunes Blut kommt, wenn ich aber auf Toilette gehe sieht man da aber nichts, erst wenn ich mit'm Stück Toilettenpapier am Scheideneingang gehe. Ist aufm Tuch braunes Blut was aber nicht viel ist :/ meine Periode hätte ich eig am 8.1 bekommen müssen. Schwanger bin ich definitiv nicht. Pille nehme ich aber auch nicht.. :o Weiß vllt jmd was das sein kann :/

Lg

...zur Frage

Ist das zu viel Blut Periode 8tage?

Hey also ich bin 17 Jahre alt und habe seid dem ich 13 bin meine Periode. So und mein Zyklus ist immer 32 Tage aber mein Problem ist, dass meine Periode 7-8 Tage geht ich habe die ersten 3 Tage starke Blutungen und die letzen 4-5 Tage halt leichte.

und mir wurde halt gesagt wenn die Periode lang ist wird es schwer schwanger zu werden stimmt das? Oder ist es normal 7-8tage die Perioden zu haben ?

ps gehe bald zum Frauenarzt

...zur Frage

Habe ich Thrombozytopathie

Hallo zusammen,

ich hoffe hier gibt es jemander der mir helfen oder mich aufklären kann. Ich hatte im vergangenen Jahr 2 Fehlgeburten aus IVF (6. + 9.SSW). Mein Arzt hat mich dann zum Gerinnungsarzt überstellt. Der Befund zeigte einige auffällige Werte die erneut kontrolliert werden sollten. Dies ist nun geschehen und laut Arzt konnte nichts festgestellt werden. Mir machen folgende Werte zu schaffen: 1. Befund Mittleres Thrombozytenvolumen 6,0 (7,8 - 11) Anzahl großer Thrombozyten 1,0 (0 - 1) Hier liege ich gerade noch in der Norm! Blutungszeit nach Ivy 15 (2 - 8)

  1. Befund Mittleres Thrombozytenvolumen 6,2 (7,8 - 11) Anzahl großer Thrombozyten 3,0 (0 - 1) Blutungszeit nach Ivy 5,9 (2 - 8)

Ich habe immer wieder kleine Einblutungen am Unterschenkel (evtl Purpura?)

Da ich auch Hashimoto habe wird in diesem Zusammenhang auch immer wieder von Thrombozytopathie gesprochen und ich finde diese Werte einfach auffällig.

Danke für ein paar Antworten. LG Sandra

...zur Frage

Periode seit 2 Wochen?

Hallo erstmal,

mein Frage bezieht sich auf meine Periode wie oben bereits angefuehrt.

Ich war jetzt einen Monat und ein paar Tage ueberfaellig zuerst dachte ich an eine Schwangerschaft (da mein Freund und ich nicht verhueten), die sich nach 4 Tests nicht bestaetigte.

Nun habe ich seit fast 2 Wochen eine leichte Blutung (nur bei abwischen des Urins).

An was koennte dies liegen?

Stress hatte ich nicht und auch sonstige Komplikationen nicht. Und so einen Fall hatte ich auch noch nie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?