Was bedeuet das, wenn der Magen "oft" laute Geraüsche macht?

2 Antworten

Hallo...wenn er nur Geräusche macht brauchst Du Dir keine Sorgen machen...>dann teilt er Dir einfach nur mit das er "verdaut"!!! Wir haben im Magen die Luft und die Magensäure->wenn Magensäure und Luft im Magen hin und her bewegt werden bilden sich Bläschen!Je flüssiger die Säure->desto mehr Luftblasenbildung!Wenn Du also einen dickeren Speisebrei im Magen hast--->knurrt er auch weniger!!!Überprüfe mal so was Du gegessen hast!Isst Du im Moment eher flüssiger und weich?Wenn aber noch Blähungen und evt.Übelkeit und Erbrechen-sowie Kreislaufschwierigkeiten dazukommen dann solltest Du zum Arzt!Es könnte auch etwas anderes dann dahinterstecken! Also,warte ab und entscheide! Kannst Dir ja mal eine Wärmflasche auf den Bauch legen wenn er allzu stark"grummelt"!!!!! LG von AH

Hi! Nun ja, er arbeitet, weil Du gegessen hast oder aber weil er Dir kommunizieren will, dass Du was essen solltest.

Was möchtest Du wissen?