Was beachten bei Nagelpilz?

5 Antworten

Doch es ist ein Problem. Eigene Handtücher und Utensilien ist ein Muss. Sonst kann man sich auch anstecken.

Das ist schwierig zu behandeln, ansteckend sollte es awischen den familien Mitgliedern nicht sein. Am besten ihr holt euch Rat beim hautarzt. Der kann dann auch das richtige Medikament verschreiben, denn dagegen muss man Tabletten nehmen. Eine Salbe wirkt nicht unter dem Nagel:(

Die gleiche Nagelschere würde ich auf keinen Fall nehmen, außerdem gibt es farblosen Nagellack gegen Nagelpilz, den sollte man dann auch anwenden, zum einen zur Behandlung und zur anderen zur Versiegelung, so hat man mir das erklärt als ich mal einen Hautpilz hatte.

Was kann man tun, um den Zahnschmelz zu schützen?

Hallo,

ich war vor kurzem beim Zahnarzt weil ich seit einiger Zeit Schmerzen beim Zähneputzen hatte - das Ergebnis: mein Zahnschmelz ist abgenutzt und die Zahnhälse daher extrem empfindlich. Die betroffenen Zahnhälse wurden jetzt vorerst versiegelt, jedoch würde ich gerne alles tun, was in meiner Macht steht, um weiterem Zahnschmelzabbau vorzubeugen. Ich habe mir also jetzt in der Apotheke eine spezielle Zahnpasta besorgt, die den Zahnschmelz angeblich stärkt. Wisst ihr vielleicht, ob es spezielle Nährstoffe, Mineralien, Vitamine etc gibt, die dabei auch behilflich sein könnten? Oder gibt es bestimmte Nahrungsmittel, die man vermeiden sollte? Ich habe zb gehört, dass Fruchtsäure den zahnschmelz stark angreift.

Ich bin für jegliche Ratschläge, Hinweise und Hausmittelchen dankbar! :)

...zur Frage

Laktose test beim Arzt

Hey, habe am Mittwoch diese Woche einen H2 Atemtest um zu prüfen ob ich Laktoseintolerant bin, was sehr sehr wahrscheinlich der Fall ist. Ich bin Raucher. Habe gehört das ich 12 Stunden vorher nichts essen/rauchen/trinken darf. Nichtmal Kranwasser oder einen Melissentee?

Habe auch gehört das man mit dem Atemtest auch andere Unverträglichkeiten wie Fructose untersuchen kann? Wird das alles automatisch nach einem Atemtest angezeigt oder muss man speziell auf das jeweilige untersuchen?

Habe nur eine Überweisung vom Arzt zur Laktose, also kann ich die restlichen Untersuchungen wie Fructose, Glucose etc vergessen ?

Man verabreicht ja einem 15g Lactose auf nüchternen Magen für den Test, also wird es mir schlecht gehen. Was ist wenn ich dort durchfall bekomme?

Dauert es echt 2 Stunden lang?

Was gibt es noch zu beachten?

Danke euch allen :)

...zur Frage

periode bleibt nach abnahme aus

Hey Leute, Ich hab ein problem.. Nämlich habe ich in einem Zeitraum von 6, fast 7 Monaten fast 18kilo abgenommen und seit juni habe ich meine Tage nicht mehr..:/ wenn ich sie diesen Monat nicht bekomme sinds 6 Monate.. Ich bin 17 Jahre alt, wiege 54kg mit einer Größe von 1,65.. Meine Familie meinte ich soll wieder ein paar Kilo zunehmen, dann werden sie sicher wiederkommen, bis vor 2 Wochen wog ich auch noch 52, bin also grade dabei an Gewicht zuzunehmen.. Dabei bin ich mit meinem Körper total zufrieden und will eig garnicht mehr zunehmen:S Es ist auch so, dass ich einen stabileren Körper habe und Mager bin ich nun wirklich nicht! Ich verstehe garnicht wieso sie nicht wiederkommen.. Ich ernähre mich auch total ausgewogen.. Ich ess genug, viel Obst, viel Gemüse, Fleisch, fisch etc etc.. An der Ernährung kann es bestimmt nicht liegen.. Ich mache mir so sorgen und will doch einmal Kinder kriegen:( Sollte ich mir ernsthaft sorgen machen? Soll ich noch mehr zunehmen? Wird sich das wieder einpendeln? Und hat jemand vllt Erfahrung damit oder vllt das gleiche problem gehabt oder hat es vllt auch grade?

...zur Frage

Nagelpilz und Fußpilz: Wann geht das wieder weg?

Hallo,

Habe seit ca. 2 Wochen Fußpilz, ich war ne Woche in England und bin viel in Timberlands gegangen, habe dadurch 3 Blasen auf den Zehen bekommen zu dem war ich noch bei einer Gastfamilie ( denke es kommt dadurch, dass mein Fuß durch die Blasen "verletzt" war, hatte noch nie Fußpilz etc. davor gehabt... Ixh schmiere 2 mal täglich mit Canesten Clotrimazol..War auch schon beim Hautarzt weil ich den verdacht auf Nagelpilz hatte, Sie meinte " Sieht nicht beschädigt aus" hat die Füßer aber nicht richtig angeschaut... Hab nen Termin am 21.12 bei einem anderen Hautarzt... Ich wollte nur fragen ob das irgendwann weggehen wird.. hab mich im Internet erkundigt und viele meinten, dass man sowas nicht mehr los kriegen würde.. bin erst 17 Jahre alt und gehe noch zur Schule..  Meine Schuhe desinfizier ich mit Sagrotan meine Mutter wäscht die Sachen bei 60 Grad + Hygienespüler wechsel meine Socken 2 Mal am Tag, schlafe mit Socken und bin Zuhause nur in Socken und Patschen nur halt beim desinfizieren und Cremen nicht... ich sprüh meine Füße auch mit Octenisept ein seit paar Tagen und der Fußpilz bessert sich also Sprühe ein und lass es trocknen, dann die Creme und lass es trocknen und dann Socken rüber+ Patschen.. Will meine Familie nicht auch noch anstecken.. die Dusche wird nach dem duschen auch desinfiziert (mit Danklorix) ... 

Hab irgendwie voll Angst davor, bei dem was man alles Online liest und bei den Erfahrungen....

Danke fürs Lesen... 

Liebe grüße...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?