Was am besten tun bei Nasenbluten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir hat ein Arzt mal den Tipp gegeben, den Kopf nach vorn zu nehmen und mit dem Daumen das Nasenloch fest abzudrücken. Das habe ich immer getan und hatte gute Ergebnisse. Die Blutung hörte nach 5 Minuten drücken auf und ich konnte sogar leicht schnauben, ohne dass es wieder zu bluten begann.

Ich hatte früher auch echt oft Nasenbluten, wurde dann aber an der Nase operiert. Ich habe immer das Blut raus laufen lassen, ein kühlen Waschlappen an den Nacken und ein mit kalten Wasser befeuchtet Kosmetiktuch über den Nasenrücken.

Lg

Ich lasse es eher rauslaufen. Es ist eklig, wenn das hinten runterläuft.

Wie geht man mit Nasenbluten richtig um??

Wie geht man denn am besten mit Nasenbluten um?? Früher musste man ja immer den Kopf in den Nacken legen, mein Kumpel sagt das sei nimmer so. Aber wie geht man den dann jetzt richtig um mit Nasenbluten??

...zur Frage

Was hilft gegen häufiges Nasenbluten?

Ich habe in letzter Zeit oft Nasenbluten. Allerdings weiß ich nie, wie es schnell wieder weg geht. Kopf in den Nacken - ja oder nein? Nase zupresse oder laufen lassen? Wie macht man es richtig?

...zur Frage

Wie verhält man sich richtig bei Nasenbluten?

Es gibt ja so viele Meinungen, mit Kopf in den Nacken, oder Kopf nach vorne, oder kaltes Tuch in den Nacken, oder einfach nur einen Pfropf in die Nase stecken bei Nasenbluten. Aber was ist das Richtige, was man tun sollte, und was sollte man unbedingt vermeiden?

...zur Frage

Wie verhalte ich mich bei Nasenbluten?

Was soll man eigentlich genau machen, wenn man Nasenbluten hat. Kopf nach vorne oder nach hinten? Blut rauslaufen lassen oder Nasen zusammendrücken? Jeder sagt einem was anderes!

...zur Frage

Nasenbluten hört einfach nicht auf =(

Hallo zusammen,

ich habe ein folgendes Problem- und zwar blutet jedesmal meine Nase, z.B. am Morgen wenn ich meine Nase putze oder unter warmes Wasser dusche (So warm ist das Wasser auch nicht). Dann war ich beim Arzt und habe Blut abnehmen lassen und dabei wurde ebenso meine Blutgerinnung untersucht. Es ist alles in ordnung mit der Blutgerinnung, nun weiss ich auch nicht mehr weiter, hat vielleicht jemand von euch damit Erfahrungen gemacht?

Bin für jede Antwort dankbar :)

MFG maiki09

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?