Warum wird der Rücken getapet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja, also wunder gibt es nicht! ein tag ist nix!!! deine freundin muss wohl etwas geduld haben, denn rückenschmerzen verschwinden ja nicht einfach so. die tapes helfen auf verschiedene weise. sie fördern die durchblutung, helfen allerdings auch, fehlhaltungen zu verbessern, da sie einen rund um die uhr daran erinnern, wenn man sich schief hält. zusätzlich entlasten sie den rücken auch noch. es kann gut sein, dass es eine zeit dauert, bis eine besserung einsetzt. außerdem sollte deine freundin sich auch nicht nur auf das tape verlassen, sondern durch physiotherapie und training aktiv daran arbeiten. das tape hält ja ca. eine woche und man kann damit alles machen (sport, duschen,...), es kann aber sein, dass sie sich danach noch ein neues tape braucht.

Meines Wissens nach regt das den Muskeltonus an. So gibt es eine etwas entspanntere Muskulatur und damit lässt schmerz und Verspannung sich gegenseitig in Frieden. Wie schnell und ob es wirklich hilft sein mal dahingestellt.

Was möchtest Du wissen?