warum wird beim Bänderriss nichts mehr gemacht??

2 Antworten

Hallo,

Das ist aber komisch. Normalerweise bekommt man bei eine Aircastschiene, die den Fuß stabilisiert. Ich habe mir ebenfalls einen Bänderriss zugezogen vor mehreren Wochen. Ich habe zuerst einen Salbenverband bekommen und total entlastet mit Krücken, dann ne Aircastschiene und danach einen Vacoped wegen Komplikationen.
Also wenn du Krücken hast, entlaste ein paar Tage, vielleicht kannst du dir einen Salbenverband selbst anlegen, zudem den Fuß hochlagern und kühlen, hilft gegen die Schwellung und die Schmerzen. Wenn die Schmerzen allzu stark sind, kanbst du Schmerzmittel nehmen, was auch gleichzeitig gefen die Schwellung hilft. Ich würde morgen nochmal zum Arzt gehen ( ein Orthopäde wäre gut) der verschreibt dir bestimmt eine Schiene, denn ohne ist die Gefahr, dass du nochmal umknickst groß Also gute Besserung und lg Delfinii

Hallo. Hab mir selber vor 4 Wochen das Außenband beim Fußballspielen gerissen. Unser Masseur hat mir dann gleich einen Eisumschlag gmacht und den Fuß hochgelagert - danach fest bandagiert. Am nächsten Tag war ich im Krankenhaus und ich bekam eine Schiene die ich 4 Wochen tragen sollte. Nach einer Woche hab ich mit der Physiotherapie angefangen, die erste Meldung vom Physiotherapeuten - sofort weg mit der Schiene, die braucht kein Mensch! Bin nach 3 Wochen wieder laufen gegangen dank meinem Physiotherapeuten und werde bald wieder ins Fußballtraining einsteigen. Also ab zum Physiotherapeuten, der wird dir mehr helfen wie die Ärzte!

Warum kommt MRSA nur in Krankenhäusern vor?

Ich höre seit geraumer Zeit immer wieder von Leuten die sich im Krankenhaus mit Staphylococcus aureus, (MRSA) infizieren, dem so genannten Krankenhauskeim. Bislang ist mir kein Fall außerhalb eines Krankenhauses bekannt. Weder in Arztpraxen noch in Gemeinschaftseinrichtungen. Habt ihr eine Erklärung davor, warum dieser Keim nur im Krankenhaus auftritt?

...zur Frage

Mein Fuß ist nachdem ich umgekickt bin blau angelaufen. Heißt das, dass da ein Band gerissen ist?

Ich bin beim Sport umgeknickt. Nicht mit dem Knöchel zur Seite, sondern eher so als würde man den Fuß stark strecken und dann bin ich mehr oder weniger draufgefallen. Es hat sich sofort ein dickes Ei gebildet und hat weh getan. Allerdings hatte ich nicht das Gefühl, dass etwas gerissen war. Am nächsten Tag war es sehr blau. Allerdings weniger unterm Knöchel, als auf dem Fußspann. Ich habe Mobilat benutzt und gekühlt. Es tut jetzt (zwei Tage später) gar nicht weh wenn man den Fuß bewegt und ich habe volle Beweglichkeit. Allerdings ist der Fußspann druckempfindlich und immer noch komplett blau. Könnte das ein Bänderriss sein oder eher eine kleine Überdehnung? Mir ist klar, dass man da jetzt keine sichere Ferndiagnose machen kann, aber Mittwochsnachmittags hat halt leider kein Arzt auf und vielleicht kann ja jemand der sich mit sowas auskennt anhand der Symptome eine Einschätzung abgeben. Danke

...zur Frage

Welcher Sport ist nach Bänderriss ok?

Wie schon geschrieben, hatte meine Tochter einen Bänderriss. Mit welchem Sport kann sie langsam wieder anfangen? Was eignet sich? Fahrrad fahren darf sie chon seit zirka einer Woche.

...zur Frage

Bänderriss im Sprunggelenk

Hallo! Ich habe mir vor ca. 3 Wochen beim Volleyball drei Außenbänder und die Kapsel gerissen.. und laufe seitdem mit Krücken durch die Gegend! Bin nachdem ich im Training umgeknickt bin und der Fuß gleich dick und blau wurde sofort ins Krankenhaus gefahren. Dort haben sie mir gesagt es könnte ein Bänderriss sein! Danach war ich paar tage später beim Orthopäden und dort wurde dieser Bänderriss bestätigt! Sogar alle drei komplett gerissen... jetzt nach 3 wochen kann ich zwar ein bisschen auftreten und ein paar Schritte gehen aber danach tut es mir noch viel mehr weh. Der Orthopäde konnte auch nicht ausschließen, dass das syndesmoseband nicht beschädigt ist! Da ich noch in die Schule gehe und viele Treppen jeden Tag bis zur schule gehen muss denke ich, sind die Krücken die einfachste Möglichkeit diese zu bewältigen. . Ich wollte euch Fragen ob ihr Erfahrungen mit Bänderrissen habt? Und ob ihr wisst warum ich nach 3 anstrengenden Wochen mit Krücken immernoch nicht wirklich gehen kann?

Danke schon mal! Ich hoffe ich bekomme viele Antworten dass ich bisschen mehr Bescheid weiß:)

...zur Frage

Warum verheilt ein Bänderriss bei Profis so schnell?

Wie kommt es, dass Fußballprofis bei einem Bänderriss nach ein paar Wochen schon wieder trainieren können, Ottonormalverbraucher jedoch Monate lang Probleme haben?

...zur Frage

Bänderriss .....Fehldiagnose?

Hallo,

Ostersonntag bin ich mit meinem Fuß umgeknickt. Dabei hat es laut gekracht. So als ob man einen dicken Ast durchbrechen würde. Ich hatte sofort sehr starke Schmerzen und bin auch gleich in die Notaufnahme. Es wurden 2 Bilder gemacht und ich bekam einen lockeren Verband mit Mobilat. Hochlagern und kühlen und zur Nachkontrolle zum Orthopäden. Und am Dienstag sollte ich mir die aufgeschriebene Orthese holen und dann könnte ich, wenn es die Schmerzen zulassen wieder voll belasten. Was ich nicht getan habe. War beim Orthopäden, er hat nur leider die Bilder nicht angeschaut. Er hat mir dann gestern gesagt ich könne voll belasten. Nur leider sind die Schmerzen immer noch so schlimm, das es absolut unmöglich ist :(

Ist die Diagnose Bänderriss vielleicht nicht ganz richtig?

Und was sind das für Veränderungen auf den Röntgenbildern, wo ich die Pfeile gemacht habe. Für Tips wäre ich sehr dankbar....

LG

06Micky

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?