Warum werden manche Wirbelsäulenbrüche operiert und andere wiederum nicht??

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Einteilung nach stabilen und instabilen Wirbelsäulenfrakturen. Die Wirbelsäule wird in drei Säulen eingeteilt. Wenn nur eine Säule kaputt ist, muss man nicht operieren, weil die Fraktur stabil ist. Wenn mehr als eine Säule betroffen ist, muss man operieren, weil die Fraktur instabil ist. (Der Text auf den Säulen passt nicht dazu, aber zur Veranschaulichung: wenn nur eine Säule kaputt ist, können die andern beiden noch stehen, wenn jedoch zwei oder mehr kaputt sind, bricht das System zusammen.)

 - (Wirbelsäule, Bruch)

Nein. Es gibt einige Arten von Frakturen. Nicht alle müssen eben operiert werden. Einige lässt man eben auch konservativ ausheilen.

Trotz Bruch bewegungsfähig

Wieso kann man bei einem Bruch den Finger immer noch bewegen?

...zur Frage

Wann muss ein Knochenbruch operiert werden?

Ein Freund von mir hat sich die Hand gebrochen und ist operiert worden. Als ich noch zur Schule ging, hatte ich auch einmal einen Bruch, allerdings war das der Unterarm. Mein Bruch wurde nicht operiert, sondern nur gerichtet. Wird heute mehr operiert? Woran entscheidet es sich, ob man mit einer Schiene auskommt? Es ist doch auch blöd, wenn nach einem Jahr das Metall wieder raus muss?!

...zur Frage

Nur geprellt oder gebrochen?

Bin gestern umgeknickt und hatte dann schmerzen am rechten Innenfuß war dann im Krankenhaus zum röntgen da ist ein mittelfussKnochen aufgefallen die Ärzte waren sich nicht sicher ob der Knochen kaputt ist oder nur stark geprallt bzw verstaucht weil man das auf dem rontgenbild nicht eindeutig sehen konnte habe dann einen airschuh bekommen bis Montag wenn es bis dahin nicht besser ist muss ein ct gemacht werden um herauszufinden ob der Knochen kaputt ist und dann operiert werden muss.Im Moment hab ich keine bis leichte schmerzen ich darf den Fuß nicht belasten aber ich hatte mich mal vorsichtig draufgestellt und die schmerzen waren sehr gering. ich wollte jetzt wissen ob so ein Bruch nach zwei Tagen ruhigstellung sich schmerz technisch verbessern kann oder es wirklich nur eine Prellung ist ich würde am Montag gerne mental draufvorbereitet sein was mich erwartet also denk ihr eher Bruch oder Prellung?

...zur Frage

Handgelenk gebrochen, wächst das wieder problemlos zusammen?

Ein Bekannter hat sich kürzlich das Handgelenk gebrochen. Er macht sich Sorgen, weil es wirklich mitten durch geht, der Bruch, das etwas zurückbleibt. Könnte das passieren?

...zur Frage

Sind Schmerzen 2 Monaten nach einem gebrochenen Handgelenk noch normal?

Ich habe mir bei einem Fahrradsturz vor 2 Monaten das Handgelenk gebrochen. Hatte dann 4 Wochen einen Gips und der Arzt meinte aber, dass es gut aussieht. Ich solle noch etwas vorsichtig sein mit der Belastung, aber es war wohl nicht so ein schlimmer Bruch. Allerdings habe ich häufig noch Schmerzen im Handgelenk ohne dass ich mein Handgelenk arg belastet hätte. Ist das eine Gewöhnungssache und ist normal, oder sollte ich mir Sorgen machen, und den Arzt nochmals aufsuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?