Warum wachse ich nicht mehr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo RatteSpinne,

1,60cm ist doch ok. Für mein empfinden ist das mittelgroß. Ich bin auch nur 1,64 und ich war früher die Kleinste in der Klasse, heute habe ich aber Arbeitskollegen, die sind gut einen ganz Kopf kleiner als ich!

Alle anderen sind größer wie ich.

Davon mal abgesehen, dass es "größer als ich" heisst, gibt es weitaus Schlimmeres. Stell Dir mal vor, Du wärest die Größte in der Klasse, größer als alle Jungs in der Umgebung, die Dir gefallen könnten... da kämest Du Dir vor wie der Storch im Salat, wetten?

Ich bin auch nur knapp 1,60 m groß, aber mich hat noch nie eine/r "Zwerg" genannt. Nicht mal im Scherz. Wahrscheinlich, weil ich "klein, aber oho" bin. ;o)

Je mehr Du Dich der Aufgabe widmest, "oho" zu sein, desto unwichtiger wird Dir erscheinen, wie groß Du bist. Kannste glauben...!

Ein Zwerg bist du sicher nicht. Ob du noch wachsen wirst, kann dir hier keiner sagen. Sind deine Eltern ungefähr in deiner Größe? Wenn sie größer sind als du (deine Mutter vielleicht ein wenig, dein Vater viel größer), dann wächst du wahrscheinlich noch, wenn sie beide nicht ganz so groß sind, bleibst du vielleicht 1,60m. Aber so klein finde ich das jetzt nicht, ich kenne eine Menge Leute, die kleiner sind als du.

Was möchtest Du wissen?