Warum vertragen Asiaten keinen Alkohol?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Achtzig Prozent der Asiaten teilen ein Problem, sie vertragen Alkohol sehr schlecht. Diese Asiaten haben ein Enzym in der Alkohol-Abbaukette, das anders arbeitet als das der meisten Europäer. Normalerweise beseitigt es das sehr giftige Zwischenprodukt Acetaldehyd schnell. Doch das Enzym der Asiaten arbeitet genetisch bedingt langsamer und es kommt zu größeren Konzentrationen des Gifts im Körper. Es weitet die Adern – daher der rote Kopf. Der Körper wehrt sich dagegen mit Übelkeit. So wird das Alkoholtrinken zur Qual. Dementsprechend gering ist unter Asiaten Alkoholismus verbreitet. Einige Therapie-Medikamente für Alkoholiker arbeiten nach dem gleichen Prinzip: Das Medikament sorgt dafür, dass Acetaldehyd langsamer abgebaut wird.

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2004/0210/004_alkohol.jsp

Genau weiß ich es nicht, aber denen fehlt irgendein Enzym zum Abbau, wie du schon vermutet hast!

Soweit ich weiß, liegt das an einem Enzym, dass den Alkoholabbau unterstützt. Die Asiaten haben, genetisch bedingt, weniger von diesem Enzym, der Alkohol baut sich bei ihnen schlechter ab und sie leiden stärker unter den Folgen des Alkohols.

Was schadet dem Körper mehr - rauchen oder trinken?

Ich habe letztens mit einem Freund diskutiert, der ab und zu raucht. Mein Argument war, dass Rauchen überaus schädlich ist für seinen Körper, er meinte aber, dass ich ja auch ab und zu Alkohol trinke und dass ja auch schädlich wäre. Ist der Schaden für den Körper vergleichbar beim rauchen und beim Alkohol trinken? Was ist schädlicher?

...zur Frage

Habe mich als Alkoholiker geoutet wer kann mir helfen?

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich bin Alkholiker und das seit etwa 2004. Mittlerweile trinke ich fast 10 Jahre 1.2 Flaschen Weizenkorn a 32 Prozent. 2009 trennte sich meine damalige Freudnin es waren 9 Jahre von mir. nicht wegen Alkoholismus sondern weil sie jemand neuen bei KWICK kennenlernte. Sie hatte sich total verändert, ich kam leider mit Ihr nimmer zurecht, sie kam immer und immer wieder nur zu mir um sich das sexuelle abzuholen. 2009 dann die Trennung, ich litte wirklich Jahre es war für mich sehr schmerzhaft.

Danach trank ich immer mehr, von einer Flasche Weizenkorn, die ich mir Morgends immer gleich besorgte, folgten bius hier her dann 2 Flaschen Korn pro Tag. Wein wirkte nichtmehr da ich 1 Weizenkkorn runterspülte innerhalb von 60 Minuten nur um meine Probleme zu verdrängen.

Ich habe seither jeden Tag 1 - 2 Flaschen Weizenkorn getrunken... und ich will, daß Ihr mir helft.

Meine Leberwerte waren nach etlichen Exzessen bereits mal bei einem

Gamma GT von9 80 dieser ging durch Pausen bis auf 120 zurück das war 2014..

jetzt dürften sie allerdings wieder den selben Massstab erreicht haben..

Mfg Markus

Ps: Ich habe hier etliche probleme, wohne bei den Eltern mit 41 Jahren habe kaum Freunde und ich suche bereits seit 3 Jahren nach einer eigenen Wohnunh, moimentan habe ich bereits 1000 Bewerbungen wegen einer Wohnung geschrieben, fast nur absagen, das alles bei Immobilienscout, wenn jemand helfen kann, bitte ich bin für jeden Tipp dankbar !!!"

...zur Frage

Alkohol als Rasierwasser schädlich?

Ist der Alkoholgehalt bei normalen Rasierwasser höher, als wenn man puren Vodka (40% Alkoholgehalt) in die frische Rasur reibt bzw. ist dies gesünder?

Hatte mal überlegt, ob es nicht besser wäre gleich direkt Wodka zu nehmen, anstand sich die ganzen "unwichtigen" Inhaltsstoffe wie z.b. Parfum aufzutragen.

Vielen Dank im Vorraus! :)

...zur Frage

Salben oder Tinkturen mit alkohol.

Hallo,liebe community.

Ich habe eine frage und zwar wenn Salben oder Tinkturen Alkohol enthalten,und man strikt keinen Alkohol egal in welcher vorm zu sich nehmen darf,ist meine frage zieht der Alkohol in die haut,blutbahn oder sonstiges,oder verdunstet er? Danke

...zur Frage

Warum greife ich bei Kummer immer zum Alkohol?

Ich beobachte an mir,dass ich in belastenden Situationen und bei Kummer sehr oft zum Alkohol greife. Das wird mir aber immer erst bewusst, wenn es zu spät ist. Eigentlich will ich das gar nicht und kaufe ihn nur noch, wenn ich Gäste erwarte. Aber wenn Alkohol im Haus ist, trinke ich ihn auch emsig.

...zur Frage

Wieso kann man sich an Alkoholmengen gewöhnen?

Ich merke es jetzt wieder besonders. Mir reicht ein Gläschen Wein und ich habe am nächsten Tag einen leichten Kater. Früher konnte ich eine Flasche Wein trinken und mir ging es gut am nächsten Tag. Und ich spreche jetzt nicht von der Qualität der Weine, wir bestellen immer den gleichen Wein. Ich frage mich, wie es dazu kommt, dass man sich an Alkoholmengen gewöhnen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?