Warum verliert man durch Alkohol immer mehr das Gleichgewicht?

1 Antwort

Alkohol benötigt knapp 5 Minuten vom Magen bis er ins Gehirn gelangt. Der Alkohol setzt sich dann an die Gehirnrezeptoren und verändert die Aktivitäten der Nervenzellen und das wirkt sich auch auf das Gleichgewicht aus. Die Alkoholmenge spielt dabei auch eine Rolle. Je mehr man trinkt desto wackeliger wird man auf den Beinen. Mehr weiß ich nicht dazu..... Ciao

Warum darf man vor einer Operation keinen Alkohol getrunken haben?

Man soll zu einer Operation ja immer nüchtern kommen. Wie viele Stunden vorher darf man dann keinen Alkohol getrunken haben und warum ist das so?

...zur Frage

Alkoholiker oder nur Missbrauch?

Ich bin 20 Jahre alt, weiblich, 44 Kilo schwer und 1,50 groß

Angefangen hat es mit einem Bier am Wochenende, danach immer mehr und mehr

Dann wurde aus “am Wochenende“ zu “jeden tag“

Jetzt sind es mindestens 10 Bier am Tag

Ich bleib die ganze Nacht wach, trinke Und gehe dann auch so auf die Arbeit

Allerdings hab ich keine Entzugserscheinungen wenn ich doch mal nichts trinken sollte

Es beginnt direkt nach der Arbeit mit dem Alkohol und endet erst Mitten in der Nacht .

...zur Frage

Periode 1 Monat überfällig?

Hallo. Ich bin gerade 16 geworden und meine Periode habe ich seit 12 1/2,nun ist sie aber einen Monat überfällig. Ich habe aber anzeichen das die Mens bald kommt, so wie Unterleibschmerzen. Ich habe einen Freund,wir hatten noch keinen Geschlechtsverkehr nur Petting und dort passen wir immer äußerst auf das nichts passiert,normalerweise könnte dort auch nichts passiert sein. Zum FA möchte ich nicht gerne gehen,jetzt ist meine Frage ob sie bei euch auch schon mal so lange ausgeblieben ist?

...zur Frage

Hautkrankheit, rote Flecken am Bein?

Im Januar entdeckte ich einen rötlichen Fleck an meinem rechten Bein. Erst mal habe ich mir keine Gedanken gemacht und abgewartet. Über einen Zeitraum von vier Monaten ist nichts weiter passiert. Jetzt plötzlich seit 4 Wochen fangen auf beiden Seiten an sich rote flecken auszubreiten. Sporadisch für mich ohne System. Mal kleiner mal größer. Einer der flecken der ersten Stunde hat begonnen sich am rand weißlich zu verfärben. Das war der Anlass einen Hautarzt / Dermatologen aufzusuchen. Um ehrlich zu sein waren es zwei. Beide schienen ratlos. Der eine wollte es mit Laser beschießen um abzuwarten was passiert. (habe ich nicht zugestimmt - Geldmacherei) Der andere hat eine punktuelle Vereisung empfohlen. Das habe ich an besagtem Fleck der ersten Stunde auch machen lassen. Bis dato (3 Wochen) keine Veränderung. Ich habe keine Krankheiten, Allergien, gesundheitliche Probleme. Ich nehme keine Medikamente, normale Figur. nichts auffälliges...kein Rauchen, kein Alkohol...kein Zeckenbiss oder ähnliches...Ich bin wirklich ratlos und habe bedenken was das wohl sein kann. Vor allem wie gehts das weiter? Bisher nur an meinen Wadenbeinen. Gehts dann zu den Oberschenkeln oder ganzer Körper? Ich bin beunruhigt. Hat jemand von Euch eine Idee? Lösung? Vorschlag?

...zur Frage

Was hilft wenn die Verdauung durcheinander ist?

An sich habe ich keinerlei Probleme mit meiner Verdauung und dem Stuhlgang. in letzter Zeit ist da einiges durcheinander gekommen, warum auch immer. Ich habe wechselnd mal Durchfall, dann wieder Verstopfung und so weiter. was kann ich machen, damit die Verdauung wieder in Gleichgewicht kommt?

...zur Frage

Was passiert mit unseren Gehirnzellen beim Vollrausch?

Drogen und Alkohol wirken sich ganz und gar nicht positiv auf unseren Körper aus. Was genau passiert im Gehirn, wenn man sich in einen Vollrausch trinkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?