Warum träume ich so schreckliche Sachen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Träume sind Schäume, aber manchmal lassen sie uns nicht los und wir entwickeln Ängste, die sie immer wieder zu uns führen.

Du solltest Entspannungsübungen machen, besonders abends oder vorm Schlafengehen. Am besten sind Atemübungen oder progressive Muskelentspannung, kann man gut nach einer CD erlernen und ausüben. Wichtig ist immer die Regelmäßigkeit, über 21 Tage täglich, dann einmal die Woche und später nur noch nach Bedarf.

Es ist auch gut, wenn du im Bett dir einige Statements zurechtlegst. Ich schlafe schnell ein, mein Schlaf ist tief und fest, erholsam, meine Träume sind angenehm und schön. Dabei lässt du dir schöne Bilder einfallen aus dem Urlaub oder Erinnerungen.

Ich habe mir früher bei Alpträumen angewöhnt, die Augen aufzureißen und munter zu werden oder im Traum zu sagen, ich träume ja bloß und dann war der ganze Spuk vorbei und ich habe normal weitergeträumt. Man ist also seinen Träumen nicht ganz ausgeliefert, man kann auch dafür oder dagegen Strategien entwickeln. Es dauert eine Weile bis alles funktioniert, aber es geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor wenigen Wochen ist meine juengste Schwester nach einer Hirnblutung gestorben, die ganze Familie war bei ihr, als die Apparate nach dem Hirntod ausgeschaltet wurden. Wir haben an ihrem Bett in der Intensivstation gebetet, gesungen und schöne Erinnerungen erzählt. Einen Tag nach der Beerdigung habe ich intensiv von ihr geträumt, zuerst grausliges Zeug, sie lag auf dem Grab im Schnee, aber als ich sie in die Arme nahm hat sie die Augen aufgemacht und mich angelacht. Plötzlich waren ganz viele fremde Leute da, aber auch andere Familienmitglieder und wir haben ein fröhliches fest gefeiert. Ich glaube ganz fest, dass sie mir sagen wollte, dass es ihr gutgeht und wir nicht traurig sein sollen. Ihre beste Freundin hat beim paar Tage später etwas aehnliches geträumt...es gibt wohl zwischen Himmel und Erde doch ganz viele Dinge, die nicht erklärt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaust du Horrorfilme oder hast du in den letzten Wochen etwas an deinem Alltag geändert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wollte der Vater deines Freundes etwas wichtiges mitteilen was Ihm noch auf dem Herzen lag und hat sich in dich/ deine Träume gedrängt weil du eher Schwächer bist, findet keine Ruhe im Tod u. oder will dich/ euch warnen vor etwas. Vielleicht ist es Ja auch nur die Angst und der Trauer den Ihr verspürt, vielleicht findet die Seele keine Ruhe weil Sie kein richtigen Abschied nehmen konnten, vielleicht steckt auch mehr dahinter, ich denke ich könnte dir helfen ich habe mich über 5 Jahre mit solchen Themen beschäftigt, aber dafür sind diese Informationen noch etwas zu wenig.

Weshalb sollte er sowas machen und fast deinen Freund /seinen eigenen Sohn töten wollen im Schlaf durch dich, gab es irgendwas was unklar war, nicht geklärt wurde? Geheimnisse, von denen du nichts weißt, von denen er nichts weiß? So könnte man dass besser verstehen und sich eine Theorie bilden weshalb und hilfreichere Antworten geben, denn ich denke die Frage ist so noch nicht beantwortet, weil es indirekte Fragen sind.

Wenn du mehr Infos Preis geben könntest/willst kann ich vielleicht deutlicher sein und dir eine Verständnisvolle Antwort geben, grüße ParanormalGirl .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?