Warum tränen die Augen, wenn man ins Licht guckt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie schnell wir geblendet sind, das heisst wie lichtempfindlich unsere Augen im Alltag sind, ist sehr individuell. Sehr oft sind trockene Augen die Ursache für tränende Augen, so paradox das auch klingt. Eine Therapie mit künstlichen Tränen kann da leicht Abhilfe schaffen.

Blickt man in das helle Sonnenlicht, so wird reflexartig die Tränenproduktion gestartet. Das ist ein Schutzmechanismus des Auges. Von daher ist das normal. Die Sonnenbrille schützt die Augen auch vor helles Licht.

Was möchtest Du wissen?