Warum stolpert mein Kind so oft?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kann natürlich sein schneckennudel, das sich das "gibt". falls nicht, solltest du mit deinem kind mal beim kinderarzt/ärztin vorstellig werden.


Manche Kinder entwickeln ihre motorischen Fähigkeiten im Vergleich zu gleichaltrigen Spielkameraden deutlich langsamer und zeigen auffällige Schwächen in einzelnen Bewegungsabläufen.

In anderen Bereichen zeigen diese Kinder dagegen eine ganz normale Entwicklung. Sie sind normal intelligent und weisen auch keine anderen Beeinträchtigungen auf, wie zum Beispiel Seh- oder Hörstörungen, körperliche Ausfälle oder andere Störungen der Gehirn- und Nervenfunktionen.

Andere Kinder entwickeln ihre motorischen Fähigkeiten eigentlich unauffällig, verhalten sich aber deutlich ungeschickt: Sie zeigen Probleme bei der Kontrolle ihres Gleichgewichts, stürzen und fallen oft und tun sich schwer beim Lernen komplizierter Bewegungsabläufe, wie zum Beispiel Dreirad-, Roller- und Fahrradfahren oder Schwimmen.

Mögliche Hinweise auf eine Störung in der motorischen Entwicklung Unsicherheiten im Bewegungsverhalten:

  • Es stolpert oft, fällt häufig über Hindernisse. Solche Kinder werden "Kinder mit einer motorischen Ungeschicklichkeit" genannt.

mehr infos:

http://www.kindergesundheit-info.de/fuer-eltern/kindlicheentwicklung/entwicklung/bewegungsstoerung/

Warum halten sich Schwangere ständig den Bauch?

Mir ist schon oft aufgefallen, dass sich Schwangere ständig den Bauch halten oder streicheln. Warum machen sie das? Ist das ein Art Reflex? Ist es eine Art Zuwendung dem Kind gegenüber? Und wenn ja, merkt das Kind überhaupt wenn die werdende Mutter sich über den Bauch streicht? Ich mein, ich versteh es, wenn die Frau kurz vor der Entbindung steht, dass sie sich den Bauch hält. Aber warum denn schon, wenn gerade mal ein kleines Bäuchlein zu sehen ist? Versteh ich nicht. Vielleicht haben ja ein paar Mamas Erklärungen :-)

...zur Frage

Ist es normal dass man von Metformin durstig wird?

Seit gestern habe ich mit Metformin 500mg angefangen, ich nehme davon eine am Tag. Siet gestern habe ich jetzt richtig Durst ich trinke seit gestern fast 4 Liter am Tag, ist das normal? Kann dass von dem Metfromin kommen? Warum wird man davon durstig?

...zur Frage

Ist Stillen im Bett schädlich fürs Baby?

Zugegeben, es ist oft Bequemlichkeit, wenn ich mein Baby nachts im Bett stille und dann bei mir liegen lasse. Das nächtliche Aufstehen, wach bleiben, Kind stillen, Kind ins Bett und selbst wieder hinlegen, finde ich jedoch äußerst anstrengend. Meine Freundin behauptet, mein Kind würde ein weinerliches Mamakindchen werden, wenn ich weiterhin beim Stillen einfach liegen bleibe und das Baby nicht wieder ins eigene Bettchen lege. so schlimm kann das doch nicht sein, oder?

...zur Frage

Dornwarzen nach Hornhaut abraspeln?

Ich hatte als Kind oft Dornwarzen an den Füssen. Lange Zeit hatte ich jetzt Ruhe. Vor etwa einem Monat habe ich seit langem wieder einmal die Hornhaut an den Füssen entfernt. Jetzt habe ich gemerkt, dass sich vier kleine Dornwarzen gebildet haben. Kann das davon kommen, dass ich die Hornhaut (auch eine Schutzschicht) entfernt habe?

...zur Frage

Herzstolpern beim Liegen auf der rechten Seite

Hallo, ich habe immer abends wenn ich im Bett liege sobald ich mich auf die rechte Seite drehe Herzstolpern. Habe bereits im Internet gelesen dass das viele Menschen haben, allerdings beim Liegen auf der linken Seite. Meine Frage ist: Was passiert in meinem Körper wenn ich auf der rechten Seite liege, warum stolpert mein Herz sodass ich oft echt Angst bekomme und mich schnell wieder auf den Rücken drehe und dann hört es meist sofort wieder auf. Muss ich mir deswegen Sorgen machen? Vielen Dank für jede Antwort.

...zur Frage

Ist es normal, dass das Herz manchmal so einen "Sprung" macht?

Ich habe das Gefühl, dass ab und an mein Herz nicht ganz rund schlägt und so ein wenig stolpert. Ich habe keine Probleme, deshalb war ich auch noch nicht bei einem Arzt. Jetzt wollte ich mal hier fragen, was ihr meint, ob es vielleicht doch nötig wäre, einen Arzt aufzusuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?