Warum ständig krank im Winter?

4 Antworten

Also ich persönlich nehm im Winter immer viele Vitamine über Obst und gemüse zu mir vor allem Vitamin C !! und dadurch kommt das bei mir zumindest auch nicht so oft vor das ich krank werde weil das Immunsystem dadurch ja auch etwas gestärkt ist wenn der Körper die Vitamine & Co hat wo er benötigt.

Das Immunsystem wird nicht nur vom warmen Anziehen geprägt. Es liegt noch mehr daran: gesunde Ernährung, genügend Schlaf, gesunde Lebensweise schlechthin, viel Bewegung an frischer Luft und last but not least, auch ein wenig die Veranlagung. Dein Immunsystem braucht einfach nur einmal eine Verschnaufpause. Gönn dir ein wenig Ruhe, ernähre dich ausgewogen, bewege dich ausreichend und Schlafe genügend. Dann wird dein Immunsystem gestärkt und du wirst davon profitieren.

Also mir helfen im Winter immer Zinkpräparate. Ich nehme täglich eine Zinktablette. Zink stärkt die Abwehr und ich werde seitdem kaum noch krank. Vielleicht hilfts dir auch!

monatelange rippen, brustbein schmerzen

Hey Ihr.

Das hier ist eine absolute verzweiflungstat, ich weiß echt nicht mehr weiter. Seit mehr als einanhalb Jahren habe ich jetzt schon Schmerzen im rippen, Brustbein Bereich.

angefangen hat es damit dass ich stechende, plötzliche Schmerzen im Brustbein hatte, die hatte ich für ungefähr ein Jahr. War deswegen beim Hausarzt, der wusste nicht weiter. Dann sind plötzlich, ohne erkenntliuche Ursache Rippenschmerzen dazugekommen.

angefangen haben die am linken rippenbogen, einzelne Rippen, oft auch die rippenenden tun höllisch weh, ohne Schmerztabletten kann ich nichts mehr unternehmen. Deswegen bin ich zum Hausarzt, der hat Ultraschall gemacht, Bluttest, abtasten, kam aber zu keinem Ergebnis. Dann bin ich zum Unfallarzt/ Orthopäden, der "vermutet" etwas an der Wirbelsäule hat aber eigentlich auch keine ahnung. Die Schmerzen haben sich jetzt auch auf den rechten Rippenbogen ausgeweitet, regelmäßig schwellen meine rippenenden an, ich bekomme manchmalnicht mehr richtig Luft. Außerdem tut mir seit kurzem auch der Rücken weh, ich habe so etwas wie Krämpfe, bei denen mein gesamter Oberkörper sich krampfartig zusammenzieht

Ich bin erst 15, topfit, treibe seit Jahren mehrmals die Woche Sport und bin eigentlich sonst komplett gesund. Keine alten Brüche, keine Allergien, nichts. Ich bin fast nie krank, habe also ein gutes Immunsystem. Das einzig auffallende ist dass ich für mein Alter (und dafür dass ich ein Mädchen bin) ziemlich groß bin. Ich bin 1,78m groß und recht dünn, weiß nicht ob dass irgendwie wichtig ist.

Ich bin aber echt langsam am verzweifeln ich habe dass schon seit fast 2 Jahren, es wird immer schlimmer und breitet sich aus. Weiß irgendwer was es sein kann, welcher Arzt mir helfen könnte?. danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?