Warum sollte man vor dem Sport keine Schmerzmittel nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tofumaus, Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers und müssen ernst genommen werden. Wenn du "vorsorglich" Schmerzmittel einnimmst und Sport treibst, könnte es sein, dass du Verletzungen - z.Bp. durch Überanstrengung - nicht mitbekommst und der Körper ev. dauerhaft geschädigt wird. Übrigens, dass man Schmerzmittel nur einnimmt, wenn man wirklich Schmerzen hat, brauche ich sicher nicht zu erwähnen. Wünsche dir viel Spaß beim Sport! Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Stimme dir zu. Der Mythos, dass man Schmerzen nach dem Training haben muss, damit eine bestimmte Leistungssteigerung erreicht wird, ist unwahr. Bei Schmerzen sollte man das Training abbrechen bzw. unterbrechen, je nachdem welche Schmerzen vorliegen. Darum gilt: Auf keinen Fall Schmerzmittel vor dem Training einnehmen.

Rückenscmerzen?

Ich habe öfter Rückenschmerzen, besonders im Schulterbereich. Gibt es Übungen, die dagegen helfen können. Schmerzmittel will ich keine nehmen.

...zur Frage

Komischer Geschmack im Mund während der Schwangerschaft?

Ich habe jetzt schon öfter gehört, dass schwangere Frauen öfter einen komischen Geschmack im Mund haben. Stimmt das und warum ist das so? Geht das wieder weg?

...zur Frage

Warum nehme ich nicht mehr ab ?

Hallo Leute, ich habe jetzt fast 12 kg abgenommen und müsste noch 3 kg abnehmen um Normalgewicht zu haben. Ich wiege jetzt 72 kg bei einer Körpergröße von 167 cm. Ich treibe jeden Tag mindestens 2 Stunden Sport und versuche mich möglichst gesund zu ernähren und esse jeden Tag viel Obst und Gemüse. Samstags mache ich keinen Sport ,da ist mein Pausetag. Ich achte darauf am Tag mindestens 1200 kalorien zu mir zu nehmen und höchstens 1400. Ich hab mal gelesen das man mindestens 1200 Kalorien essen muss, damit der Körper nicht denkt das Essen knapp ist stimmt das? Esse ich noch zu viel? Was kann ich tun um weiter ab zu nehmen? Viel trinken tue ich auch aber ich habe seit Wochen schon nicht mehr abgenommen ich bin etwas verzweifelt.

...zur Frage

Warum ist Ibuprofen so gefährlich?

Ich habe vom Arzt Ibuprofen 600 gegen meine Rückenschmerzen bekommen. Zusätzlich erhalte ich Massagen. Meine Freunde haben ganz entsetzt reagiert. Ist es nicht gut Schmerzmittel zu nehmen?

...zur Frage

Warum nehme ich nicht ab obwohl ich Sport mache und einen Kalorien Grundumsatz von 1200 kcal als Maßstab nehme?

Hallo ich möchte 2 Kilo abnehmen, bin zwar im Moment keinesfalls übergewichtig, aber um die Hüften hat sich ein wenig nerviger Büro-Sitz-Speck angesammelt. Diesen würde ich gerne noch los werden. Ich fahre jeden Tag 13 km Fahrrad und treibe 2-3 Mal Sport die Woche (meistens Joggen 8kim, 45 Minuten). Unter der Woche versuche ich ca. 1300kcal zu essen und alles was ich durch Bewegung verbrenne noch zusätzlich zu essen. Außerdem achte ich darauf möglichst wenig Kohlenhydrate zu mir zu nehmen, da ich denke dass das hauptsächlich ansetzt. Leider merke ich nicht, dass ich dünner werde, meine Beine sind zwar muskulöser, aber ich habe auch eher an Gewicht zugenommen als abgenommen. Hat jemand einen Tipp woran das liegen könnte und warum mein Körper anscheinend eher schneller was ansetzt als bei anderen Menschen?

...zur Frage

Kann man Reizdarm mit Sport heilen?

Ich habe gehört das Sport beim Reizdarmsyndrom hilft. Mich würde interessierne warum das so ist und welche Sportarten am besten dazu geeignet sind und ob man reizdarm so eventuell komplett weg bekommen kann. Ich leide seit Jahren an meinem Reizdarm und tue alles um wieder normal und gesund zu werden.

Falls jemand ahnung zum Reizdarm hätte würde ich auch gerne wissen ob es Grund zur Hoffnung gibt, ob irgendwie eine Heilung in Sicht wäre, was die Forschung sagt und ob man damit rechnet bald die Ursache gefunden zu haben ob es sozusagen eine heiße Spur gibt. Leben will ich damit eigentlich nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?