Warum soll man Milchprodukte bei Magen-Darm Grippe meiden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hervorgerufen durch die unzureichende Verdauung der Milch(Laktose) im Dünndarm werden die unverdauten Milchzucker von Darmbakterien im Dickdarm unter Bildung von Gasen zersetzt. Als Folge entwickeln sich Völlegefühl, Blähungen, krampfartige Bauchschmerzen und plötzliche Durchfälle. Es könnte also schon an der Milch gelegen haben.

Alles Gute rulamann

Was möchtest Du wissen?