Warum soll man Milchprodukte bei Magen-Darm Grippe meiden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hervorgerufen durch die unzureichende Verdauung der Milch(Laktose) im Dünndarm werden die unverdauten Milchzucker von Darmbakterien im Dickdarm unter Bildung von Gasen zersetzt. Als Folge entwickeln sich Völlegefühl, Blähungen, krampfartige Bauchschmerzen und plötzliche Durchfälle. Es könnte also schon an der Milch gelegen haben.

Alles Gute rulamann

Bin krank aber meine Mitschüler glauben mir nicht was jetzt?

Ich war am Dienstag nicht in der Schule weil ich eigentlich verpennt habe und mich nicht getraut habe zu spät zu kommen blieb ich einfach zuhause.am nächsten Tag ging ich normal wieder zur Schule.Heute musste ich mich nachts 2 übergeben bin natürlich nicht zur Schule gegangen und gerade kam eine Nachricht von einer Mitschülerin: ,,was hast du denn jetzt schon wieder” also ich finde das schon mies das meine bf mir nicht glaubt und andere aus der Klasse auch nicht (8a)

...zur Frage

Zu frühe Menstruation wegen Erkältung?!

Hi, in den letztes Tagen ging es mir echt schlecht. Ich hatte keine richtige Grippe sondern nur hohes Fiebes (39,8°), das nach einem Tag auch direkt auf 38,6° und danach auch 37,3° abgesenkt ist. Zusätzlich hatte ich sehr, sehr starke Kopfschmerzen und mittelstarke Halzschmerzen. Jetzt, wo es mir wieder realtiv gut geht (normale Themperatur, nur leichte Kopfschmerzen), habe ich meine Menstruation,schon seit vier Tagen wie bei meiner normalen Menstruation,19 Tage zu früh bekommen. Ich habe in der Zeit auch nur eine(!) Kopfschmerztablette(IbulHexal) genommen, in deren Packungsbeilage auch nichts von Nebenwirkungen der gleichen stand. Kann das mal vorkommen wenn man krank ist oder warum könnte das so sein?

...zur Frage

Macht es Sinn mit Calcium angereicherte Sojamilch zu kaufen?

Hallo,

ich vertrage keine Milch, aber andere Milchprodukte wie Käse und Butter kann ich ohne Probleme essen. Darum greife ich öfter auf Sojadrinks zurück. Da gibt es zwei Varianten: pur oder mit pflanzlichem Calcium (1200mg pro l, wie in Milch). Ich bin mir da nicht ganz sicher, weil ich auch vermeiden will zu viel Calcium aufzunehmen. Preislich wäre es ungefähr gleich.

...zur Frage

wieviel Milch darf ein 3-4 jähriges Kind

Mich würde mal interessieren, wieviel MIlch Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren trinken dürfen. In unserem Kindergarten wird Milch im Überschuss angeboten.

...zur Frage

Darf man bei hefepilz in mund Laktosefreie Milch trinken?

Frage steht oben ;) Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?