Warum soll Kokosmilch ungesund sein?

2 Antworten

etwas verspätete Antwort, aber kam bei der Suche nach der selben Frage hier her. Millionen Menschen, die sich Jahrtausende von Kokosnüssen ernährt haben und bis heute offensichtlich gesund und schlank sind können nicht so falsch liegen. Ich denke Kokosmilch ist super und rundum gesund. Das, dass es ungesund sein soll kommt bestimmt daher, weil es viele gesättigte Fette hat. Und diese können in Übermaßen zu Krankheiten führen. Aber gesättigtes Fett ist nicht gleich gesättigtes Fett. Z.B. Pommes=schlecht. Kokosnuss=gut :-)

In erster Linie: Weil sie sehr fettig ist. Und schliesslich sind in der Kokosnuss eher gesättigte Fettsäuren, welche keinen positiven Einfluss auf die Blutfettwerte... haben.

Was möchtest Du wissen?