Warum schwitzen wir Salz?

3 Antworten

Weil er ohne das Salz nicht schwitzen könnte. Warum brauchen wir überhaupt Salz? Wir brauchen es vor allem für den Stoffwechsel und die Verdauung. Also anders als Fett oder Eiweiße ist Salz weder etwas, woraus wir Energie gewinnen noch etwas, was sich im Körper als Masse einlagert. Vielmehr dient das Salz, so seltsam es klingt, unter anderem als Transportvehikel für Körperflüssigkeiten in den Zellen. Das heißt, wenn in einer bestimmten Stelle im Körper Flüssigkeit, also Wasser, benötigt wird, dann wird nicht primär das Wasser dorthin gepumpt, sondern es wird zuerst die Salzkonzentration erhöht bzw. Salz ausgeschieden. Und das Salz zieht dann die Flüssigkeit nach sich – wie bei einer aufgeschnittenen Tomate: Wenn man die von außen salzt, dann tritt Flüssigkeit aus den Zellen von innen nach außen, einfach weil es die Flüssigkeit immer dorthin zieht, wo die Salzkonzentration höher ist.

Das Gleiche passiert auch überall dort, wo wir Salz ausscheiden. Also die Schweißdrüsen produzieren zunächst kein Wasser, sondern sie sondern Salz ab; und dann zieht das Salz die Flüssigkeit nach sich. – Das gleiche Prinzip passiert übrigens auch in den Tränendrüsen. Der Schweiß ist also salzig, weil es ihn sonst gar nicht geben würde. Wir könnten kein Süßwasser schwitzen, weil der Körper das Salz einfach braucht, um den Schweiß überhaupt erst nach außen zu transportieren.

Und deshalb müssen wir auch immer wieder neues Salz zu uns nehmen?

Auch deshalb, aber letztlich nehmen wir in der Regel viel mehr Salz auf, als wir ausschwitzen. Eigentlich bräuchten wir nur 2-3 Gramm frisches Salz pro Tag. Faktisch nehmen wir viel mehr auf, und das überschüssige Salz scheiden wir auch wieder aus. Wobei der Schweiß hierbei nur eine untergeordnete Rolle spielt. Das meiste überschüssige Salz scheiden wir über den Urin aus. Quelle: http://www.swr.de/blog/1000antworten/antwort/11109/warum-sondert-der-mensch-beim-schwitzen-salz-ab/

Das Wasser im Körper besteht nicht aus reinem Wasser, sondern aus einer etwa 0,9%igen Salzlösung.

Stichworte: Elektrolyt, osmotisches Gleichgewicht.

Wenn wir "Wasser" verlieren (Schweiß, Tränen, Urin), sind eben auch Salze darin gelöst.

vornehmlich um Nervenarbeit zu gewährleisten und aufrecht zu erhalten

??? Es ist überhaupt wichtig, damit die Zellen ihr Plasma behalten, und damit der Austausch von innen und außen stattfinden kann.

Warum die ??? Salze halten die Nervenfunktionen aufrecht, da hat kompass recht. So hat mir das ein Chemiker erklärt.

0

Unser Körper macht sich beim Schwitzen die feuchtigkeitsaufsaugende Wirkung des Salzes zu Nutze. Wenn man schwitzt, wird quasi zunächst Salz auf die Hautoberfläche geschickt, welches dann Feuchtigkeit nach sich zieht und bindet. Das ist der gleiche Effekt des Salzes, der ihm beispielsweise als Streumittel zukommt.

Warum schwitze ich so viel?

Hallo. Immer wenn ich rausgehe, fange ich nach ein paar Minuten an zu schwitzen und das obwohl es kalt ist. Die erste Stelle wo ich anfange zu schwitzen ist der Rücken. Im Winter müsste ich theoretisch immer mit einem T-Shirt herumlaufen um nicht zu schwitzen.

Hinzu kommt, dass sich mein Körper sehr empfindlich darauf reagiert, wenn er ca. eine halbe Stunde beim kalten Wetter draußen und danach in einem Gebäude mit Zimmertemperatur ist. Da sich mein Körper so und so draußen erhitzt und dann noch Zimmertemperatur aushalten muss, (höhere Temperatur) wird´s noch schlimmer. Wenn das noch mit Nervosität kombiniert wird, dann braucht er sehr lange bis er wieder abkühlt und sobald er sich abkühlt hat er keine Probleme mehr.

Was kann da an meinem Körper falsch liegen? Hab einen Termin für eine Vorsorgeuntersuchung ausgemacht und möchte wissen, ob man da durch eine Blutentnahme feststellen kann, warum sich mein Körper so schnell bzw. stark erhitzt

lG Jonny

...zur Frage

Warum ist das SCHWITZEN GESUND FÜR DEN KÖRPER?

...zur Frage

Duschen oder reicht Waschen?

Hallo, was würdet ihr empfehlen nach dem Joggen: Reicht es sich danach mit Wasser und Seife zu waschen oder ist das Duschen besser? Ich frage deswegen, was für trockene Haut am Besten ist. Manche sagen ja, dass das Salz vom Schwitzen auf der Haut die Haut noch mehr austrocknet und deswegen sollte man nach dem Joggen duschen. Andererseits heißt es ja auch immer, dass das Duschen die Haut austrocknet.

...zur Frage

Warum hat man Akne vornehmlich im Gesicht?

Warum ist die Akne immer im Gesicht und nicht beispielsweise auf den Armen? Ist die Gesichtshaut anders als die restliche Körperhaut? Ist eine komische Frage, ich weiß. Aber ich kam zufällig drauf und habe mich irgendwie gewundert, warum ich am Körper weniger empfindlich bin. Man hat ja auch keine fettigen Arme oder eine Mischhaut an den Beinen. Kann mich jemand aufklären?

...zur Frage

Warum weint man eigentlich?

Was passiert im Körper z.B. beim Empfinden von Trauer? Woher kommen die Tränen oder das Schluchzen? Hat das überhaupt einen Nutzen für den Körper? Manche Menschen können ja auch still trauern...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?