Warum schreit mein Körper nach dem Essen nach etwas Süßem?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kenn ich auch gut! Juhu, ich bin nicht alleine! Ich habe mir jetzt angewöhnt immer einen großen Pott Joghurt im Kühlschrank zu haben. Nach dem Essen esse ich dann ein paar Löffel draus. Meist ist der Heißhunger auf was Süßes dann vergangen.

das ist ein guter Tipp, danke!

0

wenn du ganz diszipliniert bist: jeden Tag 2 Stückchen von einer Tafel Schokolade. Die Gefahr besteht dann natürlich, dass du ruckzuck die ganze Tafel aufisst :)

Das hängt zum einen davon ab, was du isst (wie von etmundi bereits genannt) und zum anderen ist es eine Frage der Disziplin. Versuch doch mal eine Woche ganz ohne raffinierten Zucker auszukommen und du wirst sehen, dass du nach einer Woche kein Verlangen mehr auf Süßigkeiten hast. Das ist natürlich nicht ganz so leicht, aber versuche anstelle einer Schokolade oder eines Keks ein süßes Obst zu essen, wie z.B. Mango. Auch ein Apfel hilft um das Verlangen nach Süßem zu stillen. Gutes Gelingen!

Können Chili und scharfe Soßen dem Körper schaden?

Ich esse eigentlich gerne scharf und habe mir darüber nie Gedanken gemacht, nun meinte meine Freundin aber, das sei total ungesund. Ich hatte bisher nach scharfem Essen eigentlich nie Probleme, auch nicht wenn es richtig scharf ist. Dachte auch Chilis wären eigentlich gesund, oder doch nicht? Was könnte scharfes Essen denn Schlimmes im Körper auslösen? Wie oft sollte man höchstens scharf essen, ohne dass es schadet?

...zur Frage

Ernährung bei Erosive Refluxösophagitis Grad 1 bei Kardiansuffizienz

Hallo,

ich leide nun unter der Krankheit schon knapp 3/4 Jahr. Seit 08.01.2010 hab ich den Befund durch eine Magenspielung bekommen.

Danach, habe ich durch Ernährung versucht mein Problem in den Griff zu bekommen. Hab aufgehört fettige Spiesen zu essen und kein Alcohol egal welcher Art so wie fast das Rauchen kommplett eingestellt, Rauche nur noch gelegentlich, so 3 Zigaretten in der Woche, wenn ich halt in der Gesselschaft bin.

Aber nun das Eigentliche Problem zur Ernährung : - Trinken ohne Kohlensäure : Ich Trinke das nur noch Minerallwasser, immer wenn ich versuche andere Getränke zu mir zunehmen bekomme ich Probleme meistens Nachts. - Zum Thema Essen, hab ich bis jetzt leider nur Putenbrust in Form von Wurst und Fleisch difentiv rausfinden können dass Sie mir nix ausmacht. Rostwurst gegrillt geht auch. Esse nur noch kleine Mengen. - Salate vertrage ich nur noch selten, weis nur nicht warum ??

Nun habe ich von 75 kg nur noch 55 kg.

Nehme Tabletten alle 2 Tage vom Arzt, Pantazol , aber das ist ja glaub ich auch net so eine gute Lösung.

Hat jemand ein Tipp wie ich am besten meine Ernährung anpassen kann, damit sie auch nicht so einseitig ist ?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

MFG Benjamin

...zur Frage

Süchtig nach Essen?

Hey, ich weiß, diese Frage wurde schon tausendmal gestellt, doch bitte antwortet mir auch.

Ich habe seit vielen Monaten immer Hunger. Ich werde nie satt, egal wie viel ich esse! Auch wenn mir dann schlecht ist, nach ein paar Minuten kann ich weiter essen.. In den Osterferien war ich im Urlaub und nach dem ersten Abendessen (riesengroßes Buffett) habe ich nur noch an Essen gedacht. Ich bin extra früh aufgestanden, nur wegen dem Frühstück. Den ganzen Tag hieß es in meinem Kopf nur 'Bald gibts Abendessen'.

Und ich sage mir die ganze Zeit 'Heute genießt du das Essen noch, ab morgen achte ich darauf'. Bloß sag ich das seit ca. einem halben Jahr. Und das macht mich echt fertig. Mit meinen Eltern kann ich damit nicht reden.

Aber was soll ich tuen? Denn langsam nehme ich auch richtig zu :/

Danke, danke.

...zur Frage

Ab wann ist man Esssüchtig??

Ich habe eine Frage zum Thema Essucht und zwar frag ich mich ab wann man esssüchtig wäre. Denn bei mir ist es so, dass ich in Moment nur noch Essen will und damit mein ich NUR noch Essen. Und ich hab in letzter Zeit wirklich nur Müll gegessen und versuch es jetzt ein bisschen runterzuschrauben, aber ich kann es irgendwie nicht. Ich hab einfach immer Hunger, egal ob mein Bauch schon total voll ist oder nicht, ich will einfach weiter essen. Ich kann vom Glück sagen, dass ich nicht zugenommen habe und ich bin auch eher schmal gebaut. Aber trotzdem würde ich wieder normal essen.. aber wie gesagt ich hab quasi einfach ein zu großes Verlangen nach Essen. Und ich würde gern noch etwas abnehmen bzw. bisschen Muskeln auf bauen um ein definierten Körper zu haben. Wisst ihr vielleicht was ich machen könnte um wieder normal zu essen?? Ich wäre sehr über euren Rat oder Tipps sehr dankbar LG im vorraus:-)

...zur Frage

Ist scharfes Essen ungesund?

Ist es ungesund oder irgendwie belastend für den Körper, wenn man scharfes Essen isst? Kann der Magen Scharfes gut vertragen?

...zur Frage

Wie lernt man am besten, beim Essen wieder auf den eigenen Körper zu hören?

Hier und auch an anderer Stelle lese ich immer wieder, dass man bei der Ernährung darauf hören sollte, was der Körper verlangt. Bei mir ist es natürlich durch das jahrelange falsche Essverhalten erst einmal so, dass ich eigentlich die Dinge haben will, die nicht gut für mich sind. Was kann ich tun, um das wieder zu ändern und wie lange dauert es? Ich ernähre mich ja nun schon deutlich gesünder, mehr Obst und Gemüse, weniger Fettiges und Süßes, etc. Wie lange dauert es dann, bis sich das normalisiert, also ich mich wirklich auf die Signale meines Körpers verlassen kann? Und was kann ich machen um das zu unterstützen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?