Warum schmerzt nachts meine Schulter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst ja erst mal versuchen, auf der anderen Seite zu schlafen. Sind die Schmerzen am Morgen stärker, als am Abend? Wenn ja, kann es wirklich vom Schlafen kommen. Du kannst auch das Kissen mal wechseln oder die noch ein zweites Kissen unter den Kopf legen. Sollte das alles nicht helfen, würde ich an deiner Stelle mal zum Arzt gehen und das untersuchen lassen. Wichtig ist darauf zu achten, ob die Schmerzen von der Belastung am Tag kommen oder ob wirklich die Nacht schuld ist. Gute Besserung!

Es kann auch an der Matratze liege. Gute Matratzen unterstützen den Körper. Ich selbst habe mir erst vor kurzem eine neue Matratze und einen neuen Rahmen zugelegt. Bei dem Rahmen ist eine extra Verstärkung für den Schulterbereich. Hatte davor eine schlechte Matratze und auch jeden Morgen Schmerzen. Das hat sich aber jetzt erledigt.

wie wärs denn mit einem seitenschläferkissen? ich hab mir eins nach meiner letzten reha gekauft und bin sehr zufrieden. der vorteil ist, dass du das kissen richtig gut in den nacken legen kannst und damit relativ gerade liegst. dadurch wird die schulter nicht so stark belastet. wenn es zu lange anhält, würde ich dann doch mal mit deinem arzt sprechen. evtl. kannst du mit gezielten übungen deine schulterpartie aufbauen und dadurch entlasten.

Was möchtest Du wissen?