Warum schläft mein linker Arm ein, wenn meine Schulter nach vorne geht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf jeden fall zum arzt! evtl. hängt das aber auch mit deiner halswirbelsäule zusammen. leider ist es oft so, dass hws und schulter zusammenhängen. du solltest also vom arzt beides untersuchen lassen!

Hallo Libelle, ich würde das lieber von einem Arzt untersuchen lassen, denn irgendetwas klemmt dir scheinbar Äderchen ab. Alles Gute!

linke schulter beule beim arm heben (schmerzen)?

Ich habe schon länger das Problem bei meiner Linken Schulter dass sich eine Beule bildet wenn ich ein Gegenstand anhebem, (bei meiner rechten Schulter ist dies nicht)

ebenfalls habe ich im Linken oberarm immer ein *einengungsgefühl* (schwer zu beschreiben)

bei ruckartigen Bewegungen schmerzt es auch (teilweise heftig) es fühlt sich an als würde man meinen Arm rausreisen (mal ist der schmerz schlimmer, mal weniger schlimm)

trotz dieser Beschwerden habe ich bei Sportlichen aktivitäten (Klimmzüge) keine beschwerden, es sind immer nur bestimmte bewegungen die diesen Schmerz verursachen.

hat evtl, jemand eine Ahnung was dies sein könnte? vlt eine Fehlhaltung?

...zur Frage

Eingeschlafener Arm im Schlaf

In den letzten Tagen werde ich 1-2 Mal pro Nacht und merke, dass mein linker Unterarm + Hand eingeschlafen ist. Können das plötzlich Durchblutungsstörungen sein? Was kommt das als Ursache in Frage?

...zur Frage

Schmerzen im Arm vom Air-Hockey?

Ich habe heute mit meiner Freundin Air-Hockey gespielt. Jetzt tut mir der Arm total weh, das ist so ein Ziehen, besonders im Oberarm zur Schulter. Hab ich mich verletzt? Oder geht das von allein wieder weg?

...zur Frage

Im Liegen schläft der Arm ein: Was kann das sein?

In letzter Zeit schläft mir, wenn ich im Bett liege, desöfteren ein oder auch beide Arme ein. Kann es sein, dass ich ungünstig liege und die Blutzufuhr irgendwie eingeschränkt wird? Allerdings passiert das auch wenn ich ganz normal auf dem Rücken liege. Habt ihr eine Idee?

...zur Frage

Schulter/Armprobleme

Hallo Zusammen Ich habe folgendes Problem. Vorab, ich bin in ärztlicher Behandlung, die nächste Kontrolle dauert aber noch ein wenig. Ich habe bedingt durch Schleudertrauma ziemlich oft und heftige Nackenschmerzen. Das ist aber nicht das Problem. Seit längerem habe ich sporadisch, vorallem bei längerem Laufen oder Tragen probleme mit meinem Arm. Es ist noch schwer zu beschreiben. Es beginnt mit leichten Schmerzen in der Schulter bis in den Oberarm. Irgendwann kann ich dann den Arm nicht mehr richtig heben. Nach hinten geht es halbwegs aber vorallem nach vorne ist es irgendwie wie blockiert und es fehlt die Kraft. Das ganze dauert meist so lange, bis ich mich hinsetze und ausruhe. Werde es sicher das nchste mal beim Doc ansprechen, würde mich aber interessieren, ob jemand ähnliche Erfahrung hat.

...zur Frage

Spritze hinten bei Schulterschmerzen vorne???

Wurde heute vom Orthopäden hinten in die Schulter gespritzt, obwohl meine Schmerzen vorne sind (Impingement, Kalk, usw) Im Moment ist es zwar wirklich besser, aber irgendwie bin ich noch sehr skeptisch weil er ja an eine völlig andere Stelle gespritzt hat! Oder ist die Spritze eine Art Placebo?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?