warum pullert meine Nichte 9 Jahre nachts wieder ein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte durchaus schon in der vorpubertären Phase Scheidenfluss sein, der die Pubertät einläutet und darauf hinweist, das bald die Periode einsetzt. Heutzutage ist das in dem Alter nichts ungewöhnliches mehr. Wenn es Urin ist, könnte das auf psychische Probleme hinweisen, die das Mädchen vielleicht in der Schule hat.

Zuerst sollte das Mädchen von einem Urologen untersucht werden um ein Blasenproblem auszuschließen. Wenn das nicht zutrifft und sie einnässt, dann liegt ein großes Problem zugrunde. Die Eltern sollten sich erst mal in der Schule umhören, ob es da Schwierigkeiten mit Lehrern oder Mitschülern gibt. Falls nicht, kann das Problem in der Familie liegen, dann ist eine Familientherapie angebracht.

Was möchtest Du wissen?