Warum nicht die Kapsel-Koloskopie bevorzugen?

1 Antwort

Die Kapsel ist nur für den Dünndarm interessant. Magen und Dickdarm sieht man besser in der Gastro oder Koloskopie. Doch das Zwischenstück, da hst du recht da ist eine Kapsle gut geeignet.

33

Auch da ist sie nicht besonders interessant. Sie liefert einfach keine 100%igen Ergebnisse...

0

Ist eine Retoskopie das gleiche wie eine Koloskopie?

Frage steht oben! Kann mir das jemand mal erklären?

...zur Frage

Warum kann man nach einer Katarakt-OP einen Nachstar bekommen?

Ich verstehe nicht warum eine der möglichen Komplikationen der Katarakt-OP ein Nachstar ist.Die Linse ist dann doch weg oder?Was soll denn dann noch eintrüben?

...zur Frage

Eisenmangel + Haarausfall

Hallo. Ich habe einen Eisenmangel, den ich bereits im August diagnostiziert bekommen habe. Die verschriebenen Eisenpräperate habe ich erst vor ein paar Tagen angefangen einzunehmen, nachdem ich feststellen musste, dass ich diffusen Haarausfall habe. Ich bin verunsichert, ob der Haarausfall durch die begonnene Einnahme der Eisen-Hartkapseln (100mg Eisen pro Kapsel/Tag) eingedämmt wird oder ob die Gefahr besteht, dass der Haarausfall weiter anhält. Oder anders gefragt: Reichen die Kapseln aus, um dem Problem Herr zu werden oder sind ander Maßnahmen erforderlich?

Vielen Dank im Voraus für eine Antwort

...zur Frage

Abrechnung von Arzt-/Krankenhauskosten

Hallo! Dies ist zwar nur indirekt eine Gesundheitsfrage, ich hoffe, ich darf sie trotzdem Stellen... ;-)

Im Januar ist es bei mir nach einem kleinen Routine-Eingriff zu einer massiven Komplikation gekommen, die eine Not-OP, eine Nacht auf der Intensivstation und einen insgesamt 4 1/2 wöchigen (nach der OP noch 3 1/2 Wochen) Krankenhausaufenthalt nach sich zog.

Ursprünglich lag ich auf der Station der Inneren Abteilung, bei der Komplikation wurde ich auf die chirurgische Station verlegt und blieb dort auch bis zum Ende des Krankenhausaufenthaltes.

Nun bin ich privat versichert und bekomme dadurch ja immer alle Rechnungen nach Hause geschickt. Von diesem Krankenhausaufenthalt habe ich auch schon fast alle Rechnungen bekommen. Also die Rechnung des Krankenhauses mit den allgemeinen Krankenhauskosten, Unterbringung, Verpflegung etc. (das für den Gesamtzeitraum) Außerdem Rechnungen der Inneren, von der Anästhesie für den ursprünglichen Eingriff, vom Röntgen/CT und vom Labor (die jedoch ebenfalls für den Gesamtzeitraum).

Ich habe aber noch keine Rechnungen für Röntgen und CT nach der Not-OP (wohl aber für Leistungen an einem späteren ambulanten Termin und weiteren stationären Aufenthalt), keine weitere Rechnung von der Anästhesie, keine von der Physiotherapie und keine einzige Rechnung von der Chirurgie.

Das wundert mich ehrlich gesagt etwas, weil die dort an der Klinik immer recht schnell sind mit der Erstellung der Rechnungen (ich habe jetzt schon bis auf eine alle Rechnungen vom KH-Aufenthalt vor 4 Wochen) und das ist ja jetzt schon 3 Monate her.

Aber ich (bzw. dann meine Versicherung und die Beihilfe) muss die Leistungen doch trotzdem bezahlen, auch wenn die Komplikation durch einen Fehler des Arztes bei dem ursprünglichen Eingriff entstanden sind? Oder muss man in so einem Fall die Rechnungen dann nicht selber bezahlen? Ich denke mal schon, oder?

(Bevor jetzt jemand auf die Idee kommt, ich hätte evtl. Regressforderungen gegen den Arzt wegen Behandlungsfehler: es war eine Komplikation, die in ca. 0,5-1 % der Fälle auftritt, über die ich aufgeklärt worden war und ich hatte unterschrieben, also ist das Thema durch.)

Vielleicht weiß das ja jemand von euch?

Danke und viele Grüße

...zur Frage

Was bedeutet "Achtung, enthält eine Trockenkapsel, nicht verschlucken!"

Hallo, ich habe ein Medikament in Kapsel bestellt. Da steht "Achtung, enthält eine Trockenkapsel, nicht verschlucken!". Was ist das denn für eine Trockenkapsel und warum nicht verschlucken? Wie soll ich denn die Kapsel einnehmen, wenn nicht verschlucken?

...zur Frage

Eisentabletten Einnahme

Hallo :)

Ich hab vor kurzem einen Bluttest machen lassen und es kam raus das ich unter Eisenmangel leide. Ich hab natürlich jetzt Eisenkapseln die ich 1x täglich eine Stunde vor dem Frühstück einnehmen soll bekommen. Die Kapseln heißen Ferro Sanol Duodenal 100mg.

So nun zu meiner Frage wenn ich mal vergessen sollte die Kapsel am Morgen zu nehmen wäre es denn nicht auch möglich sie zu einer anderen Zeit einzunehmen? Vielleicht vor dem Mittagessen.Oder allgemein immer vor dem Mittagessen? Oder muss es am Morgen vor dem Frühstück sein? Danke euch für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?