Warum nehme ich von zu viel Obst auch zu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstens hat Obst zum Teil sehr viel Fruchtzucker, deswegen solltest du es eher in Maßen essen. Natürlich nicht drauf verzichten, Obst ist ja gesund, aber eben auch nicht zuviel davon essen. Vielleicht solltest du einfach bei einem Kalorienrechner wie fettrechner mal 100 g Banane eingeben, dann siehst du ja, wie viel kcal du zu dir nimmst.

Zweitens glaube ich nicht, dass es nur am Obst liegt. Ich weiß ja nicht, ob du männlich/weiblich bist und wie groß oder schwer du bist, aber wenig isst du nicht! Das Schnitzel mit Reis (natur oder paniert?) ist ja okay, aber zwischendrin noch Obst, Joghurt und zu Abend dann Thunfischsalat UND 2-3 Lachsbrote UND Obst? Oder 3 Brezeln zu Abend PLUS den Rest vom Mittagessen? Das sind ja Kalorien ohne Ende, allein der ölige Thunfisch und das Brot ... ! Ich bin ja echt kein Diätfanatiker, aber davon würden wohl die meisten normalgewichtigen Menschen zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich gebe @pichoune in allen seinen Ausführungen recht. Was mich bei Deiner Frage stutzig macht, ist die Tatsache, dass Du darüber jammerst, dass Du 500 g zugenommen hast. Es ist nicht normal, sich über eine derartig mininmale Gewichtszunahmne überhaupt Gedanken zu machen. Deshalb meine Frage: Wie alt bist Du, bist Du weiblich oder männlich, wie groß bist Du und vor allem, was wiegst Du? lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winherby
26.01.2014, 23:28

@gerdavh: Schau Dir mal die anderen Fragen von ihr an, dann weisst Du wie die tickt. Dabei ist die skurrilste Frage bereits gelöscht.

0

Der Fruchtzucker im Obst wird direkt in der Leber verarbeitet und zu Fett umgewandelt. Deshalb macht er eher dick als anderer Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?