Warum nehme ich trotz Kaloriendefizit und jeden Tag Sport zu?

2 Antworten

heey! ich vermute du hast Muskeln zugenommen💪🏽 wiegst du denn MAL mehr oder konstant jeden Tag? Das hat auch sehr oft mit dem Zyklus zutun, dass man 1/2kg schwerer ist in bestimmten Phasen. Mach dir mal um dein Gewicht nicht all zu große Sorgen, achte mehr auf dein Wohlbefinden und das Spiegelbild.

Ich fand das Video sehr aufschlussreich: https://youtu.be/pWyXb5g3IoQ

ich habe selber 2 Jahre im Defizit gegessen (seit letzter Woche nicht mehr, hab die App gelöscht) und kann dir im Nachhinein sagen, dass es einem schnell zu viel Druck machen kann und auf Dauer nicht gesund ist. Ich bin 1,62 und wiege 56,5kg und mache 5 mal die Woche Sport, weil dein Körper auch mal Pause braucht! Man kann nicht 7/7 Tagen gleich leistungsfähig sein

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wahrscheinlich hast du durch das höhere Sportpensum mehr Muskulatur aufgebaut. Und Muskelmasse ist halt schwerer.

Aber grundsätzlich ist es gesundheitsschädlich, dauerhaft im Kaloriendefizit zu bleiben und sich unzureichend zu ernähren. 1200 kcal dauerhaft ist definitiv zu wenig. Immerhin bist du im Wachstum, da brauchst du eine ausreichende Ernährung vor allem für deine Entwicklung. Wenn du da jetzt dauerhaft im Minus bleibst, kann sich das mitunter sehr negativ auswirken.

Was möchtest Du wissen?