Warum nehme ich nicht mehr ab ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist normal, nach der Abnahme die du hast, kurz vor dem Ziel geht es mit der Abnahme langsamer oder es stagniert. Du solltest etwas Geduld haben, dein Körper verändert sich trotzdem, du solltest mal deinen Taillenumfang messen, der wird sich auch in der nächsten Zeit ohne abmahne verändern, denn der Körper muss sich jetzt an das neue Gewicht anpassen.

Irgendwann geht es dann weiter und die restlichen Kilos fallen. Nur Mut und nicht aufgeben.

Danke! Ich werde auf keinen Fall aufgeben, den Sport mache ich auch nach der Abnahme weiter weil es mir gut tut und ich mich fitter fühle. Es macht mir Mut von Anderen guten Zuspruch zu kriegen. Esse ich noch zu viel oder sollte es so bleiben? Sind 1200-1500 Kalorien in Ordnung?

0
@jennysabine86

Du isst schon richtig, esse nicht weniger, sondern bleibe bei deiner Ernährung.

0

Ich habe meine Ernährung komplett umgestellt. Dabei habe ich am Anfang auch die Kilos schneller verloren. Das ist auch so normal und es wird irgendwann zu einer Stagnation kommen. Neben Sport ist eine gesunde Ernährung extrem wichtig um das Gewicht zu halten.

Du machst alles richtig, keine Sorge. Aber der Körper reagiert nicht immer so, wie wir es uns vorstellen und wünschen. Der Körper braucht auch gelegentlich mal eine Auszeit. So ist es eben jetzt bei dir. Nach ein paar Tagen geht die Gewichtskurve bestimmt wieder nach unten und du wirst die restlichen Kilos noch verlieren. Glückwunsch zu deinem Gewichtsverlust.

Warum nehme ich nicht ab obwohl ich Sport mache und einen Kalorien Grundumsatz von 1200 kcal als Maßstab nehme?

Hallo ich möchte 2 Kilo abnehmen, bin zwar im Moment keinesfalls übergewichtig, aber um die Hüften hat sich ein wenig nerviger Büro-Sitz-Speck angesammelt. Diesen würde ich gerne noch los werden. Ich fahre jeden Tag 13 km Fahrrad und treibe 2-3 Mal Sport die Woche (meistens Joggen 8kim, 45 Minuten). Unter der Woche versuche ich ca. 1300kcal zu essen und alles was ich durch Bewegung verbrenne noch zusätzlich zu essen. Außerdem achte ich darauf möglichst wenig Kohlenhydrate zu mir zu nehmen, da ich denke dass das hauptsächlich ansetzt. Leider merke ich nicht, dass ich dünner werde, meine Beine sind zwar muskulöser, aber ich habe auch eher an Gewicht zugenommen als abgenommen. Hat jemand einen Tipp woran das liegen könnte und warum mein Körper anscheinend eher schneller was ansetzt als bei anderen Menschen?

...zur Frage

Ist oder wird meine Tochter Magersüchtig?

Guten Morgen, Ich mache mir in letzter Zeit ziemliche Sorgen um meine Tochter. Sie ist 12 Jahre und hat so zu sagen die Lust am Essen verloren. Sie ist fast gar nichts mehr. Ihr 'Ausrede' ist immer, dass sie keinen Hunger hat und nicht essen will. Meine Tochter hat in letzter Zeit ca. 4 kg abgenommen. Sie war nie dick, sie ist und sah immer sehr muskulös aus. Kein Gramm fett an der falschen Stelle meiner Meinung nach, aber auch nicht knochig. Doch das hat sich nun vollkommen verändert, denn sie hat nicht nur abgenommen sondern auch noch 2 cm gewachsen. Ich mache mir Sorgen. Ihr BMI liegt Noch im Normalbereich (46 kg bei 1,64m). Doch sie ist so dünn und knochig geworden und ist trotzdem so wenig. Immer weiter und nimmt ab. Was soll ich tun? Ist sie Magersüchtig? Oder ist das nur so eine Phase? Danke für Antworten. Eure sorgenvolle Mutti

...zur Frage

Wieso kann ich nicht abnehmen?

Guten Tag,

ich mache seit längerem Sport und nehme nicht ab, obwohl ich eine negative Kalorienbilanz habe. Ich bin 15 Jahre alt und bin 185 cm groß. Am Tag esse ich 1800-2000 Kalorien. Ich wiege derzeit 92 Kilo und habe seit zwei Monaten nicht abgenommen, obwohl ich 3-4 mal die Woche zum Krafttraining gehe. Eine Schilddrüsenunterfunktion halte ich für unwahrscheinlich. Ich hab mir schlechte Angewohnheit abgeschafft z.B. Softdrinks oder Süßigkeiten. Trotzdem werde ich manchmal rückfällig, aber ich versuche dann immer bei den 1800-2000 Kalorien zu bleiben. Meine Ernährung ist sehr kohlehydrathaltig (Ich weiß man soll so wenig Kohlenhydrate essen wie möglich), aber auch einigermaßen ausgewogen. Ich weiß die Art wie ich versuche abzunehmen ist nicht perfekt, aber trotzdem hätte ich nach zwei Monaten etwas abnehmen sollen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?