Warum nehme ich nicht mehr ab ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist normal, nach der Abnahme die du hast, kurz vor dem Ziel geht es mit der Abnahme langsamer oder es stagniert. Du solltest etwas Geduld haben, dein Körper verändert sich trotzdem, du solltest mal deinen Taillenumfang messen, der wird sich auch in der nächsten Zeit ohne abmahne verändern, denn der Körper muss sich jetzt an das neue Gewicht anpassen.

Irgendwann geht es dann weiter und die restlichen Kilos fallen. Nur Mut und nicht aufgeben.

Danke! Ich werde auf keinen Fall aufgeben, den Sport mache ich auch nach der Abnahme weiter weil es mir gut tut und ich mich fitter fühle. Es macht mir Mut von Anderen guten Zuspruch zu kriegen. Esse ich noch zu viel oder sollte es so bleiben? Sind 1200-1500 Kalorien in Ordnung?

0
@jennysabine86

Du isst schon richtig, esse nicht weniger, sondern bleibe bei deiner Ernährung.

0

Ich habe meine Ernährung komplett umgestellt. Dabei habe ich am Anfang auch die Kilos schneller verloren. Das ist auch so normal und es wird irgendwann zu einer Stagnation kommen. Neben Sport ist eine gesunde Ernährung extrem wichtig um das Gewicht zu halten.

Du machst alles richtig, keine Sorge. Aber der Körper reagiert nicht immer so, wie wir es uns vorstellen und wünschen. Der Körper braucht auch gelegentlich mal eine Auszeit. So ist es eben jetzt bei dir. Nach ein paar Tagen geht die Gewichtskurve bestimmt wieder nach unten und du wirst die restlichen Kilos noch verlieren. Glückwunsch zu deinem Gewichtsverlust.

Was möchtest Du wissen?