Warum nässt sich Kind nachts ein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit 4 Jahren kann das nachts noch passieren. Es sollte aber ganz vorsichtig nachgeforscht werden, ob die Kleine Probleme hat. Ärger im Kindergarten, Hänseleien durch andere Kinder, Streitigkeiten von Erwachsenen, die das Kind mitbekommen hat und nicht einordnen kann, Ängste, Schuldgefühle. Auf keinen Fall das Kind noch mehr ängstigen, demütigen oder gar Strafe androhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bettnässer schlafen oft so fest, dass es zu einer unwillkürlichen Blasenentleerung kommt. In den meisten Fällen wachen die Kinder auch nach dem Einnässen nicht auf, sondern bemerken das Missgeschick erst am nächsten Morgen.

Im Vordergrund steht also oftmals eine mangelnde Wahrnehmungsfähigkeit körperlicher Signale. Bei Kindern, die nur während der Nacht einnässen, ist das vordergründige Problem meist die unzureichend ausgebildete Fähigkeit, bei bestimmten körperlichen Signalen aufzuwachen.

Die Gründe, warum manche Kinder über lange Zeit nicht in der Lage sind, diese Körperfunktion wahrzunehmen und zu kontrollieren, bleiben meist unklar. Vermutet werden unter anderem Reifungsverzögerungen in wahrnehmungsverarbeitenden Regionen des Gehirns.

In vielen Fällen sind sicherlich auch psychische Faktoren beteiligt. Besonders deutlich wird dies bei Kindern, die erst nach belastenden äußeren Ereignissen wieder einnässen, zuvor aber bereits längere Zeit ?sauber? waren.

Tief greifende Veränderungen im Umfeld des Kindes wie etwa Trennung der Eltern, Verlust eines nahen Angehörigen, die Geburt von Geschwistern oder auch ein Umzug, können häufig einen Rückfall in der Sauberkeitserziehung verursachen.

https://www.elternimnetz.de/cms/paracms.php?siteid=5&pageid=218

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4jährige Kinder nässen öfters mal ins Bett, als bekannt ist -ca. 25 % nässen sogar regelmäßig ein und bei den anderen kommt es mal zu "Pipiunfällen". Wie schon geschrieben sollte man vorsichtig nachforschen, ob es irgendwelchen Ärger in der Kita oder ähnliches gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?