Warum muss man von Bohnen pupsen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grund hierfür ist, dass bestimmte in Bohnen enthaltene Zucker nicht vom Menschen verdaut werden können, von Darmbakterien aber sehr wohl - unter Absonderung von Gasen - metabolisiert werden. Dies führt mitunter zu Flatulenz oder Blähungen. Eine Möglichkeit, dieser Nebenwirkung vorzubeugen, ist, die Bohnen vor der Zubereitung zu wässern, um die fraglichen Zucker auszuwaschen. Dabei gehen aber auch Mineralstoffe und wasserlösliche Vitamine verloren.

Was möchtest Du wissen?